Ubisoft kündigt neuen Tom-Clancy-Shooter an, aber alle sehen nur Call of Duty

Heute Abend wird Ubisoft einen neuen Multiplayer-Shooter ankündigen. Vorab aufgetauchte Videos erinnern schon jetzt stark an Call of Duty - und das Internet spottet.

von Sören Diedrich,
19.07.2021 10:39 Uhr

Wer sich auf einen neuen Auftritt von Sam Fisher gefreut hat, wird leider wieder einmal enttäuscht. Wer sich auf einen neuen Auftritt von Sam Fisher gefreut hat, wird leider wieder einmal enttäuscht.

Update vom 19. Juli 2021: Ubisoft hat das Spiel nun offiziell enthüllt! Der Titel lautet XDefiance - alle wichtigen Infos dazu lest ihr in folgendem Artikel:

XDefiant enthüllt - Alle Infos   172     4

Mehr zum Thema

XDefiant enthüllt - Alle Infos

Ursprüngliche Meldung: Wenn Ubisoft einen neuen Multiplayer-Shooter ankündigt, der noch dazu das Tom-Clancy-Namensetikett trägt, sorgt das natürlich für großes Interesse. Es dauerte entsprechend nicht lange, bis noch vor der offiziellen Enthüllung erste Gameplay-Videos auftauchten.

Doch die sorgen aktuell eher für Ernüchterung: Denn das gezeigte Material erinnert viele Betrachter eher an Call of Duty. Am häufigsten liest man den Vorwurf, das Spiel würde »sehr generisch« aussehen.

Keine guten Vorzeichen vor dem Reveal

Wann kommt die offizielle Enthüllung? Alles begann mit einem Tweet von Ubisoft, gepaart mit einem kurzen, stylischen Videoteaser. Bereits am 19. Juli 2021 um 20 Uhr werde man »ein brandneues Spiel im Tom-Clancy-Universum« enthüllen.

Es dauerte nicht lange, bis zahlreiche Fans in den Antworten ihre Hoffnung auf ein neues Splinter Cell ausdrückten. Immerhin liegt der letzte Serienteil bereits acht Jahre zurück, und das hat laut Ubisoft-CEO Yves Guillemot auch einen triftigen Grund.

Zwar arbeitet Ubisoft bereits offiziell an einem neuen Titel, doch zu dem ist noch nicht viel bekannt. Die letzten Auftritte von Protagonist Sam Fisher fanden daher in anderen Spielen statt, jüngst als besonderer Operator in Rainbow Six Siege.

Die Hoffnungen der Fans währten aber nur kurz: Denn IGN zeigte einen kurzen Gameplay-Ausschnitt, der klarmachte, dass es sich um eine andere, eventuell komplett neue Marke handeln wird:

Link zum Twitter-Inhalt

Der Twitter-Account Get Flanked legte noch ein weiteres Video nach, das ebenfalls einen guten Einblick auf das rasante Spieltempo bietet. Und das Gezeigte stellt einen Großteil der Betrachter ganz und gar nicht zufrieden. Vielmehr häufen sich die Scherze darüber, dass Ubisoft anscheinend »das nächste Call of Duty« entwickelt.

Link zum Twitter-Inhalt

Und auch der für seine Leaks bekannte Account Okami hat Bewegtbilder zu dem Spiel. Hier wird deutlich, dass das Spiel je nach Location durchaus farbenfroh daherkommt.

Link zum Twitter-Inhalt

Das Internet reagiert mit Spott

Unterhalb der geleakten Videoschnippsel häufen sich zahlreiche negative Reaktionen. Viele sind schlicht enttäuscht und beklagen, dass der Multiplayer-Shooter sehr generisch wirke und dabei auch noch offensichtlich stark an die Konkurrenz angelehnt sei.

Die Ähnlichkeit zu Call of Duty ist in der Tat nicht von der Hand zu weisen. Vor allem das sehr rasante Spieltempo und das Movement wecken durchaus Erinnerungen an den großen Platzhirsch. Das sorgt erwartungsgemäß auch für spöttische Kommentare in diese Richtung:

"Wow - das sieht so neuartig und gut aus und hat überhaupt keine Ähnlichkeit zu jedem anderen FPS seit 2017. (Quelle)"

"Das ist buchstäblich Black Ops 4 mit einem Reskin einer CS:GO Map. (Quelle)"

Nicht zu früh urteilen

Bevor man endgültig über den neuen Ubisoft-Shooter urteilt, sollte man natürlich erst einmal den offiziellen Reveal abwarten. Erst dann wird sich herausstellen, ob das Gameplay durch neue Elemente und Ansätze verfeinert wird. Natürlich halten wir euch zu diesem Thema auf dem Laufenden.

Was sonst bei Ubisoft passiert: Bereits in den vergangenen Tagen hat der französische Publisher mit einigen Meldungen von sich reden gemacht. Etwa mit der Bestätigung, dass die Zukunft von Assassins Creed ein Live Service sein soll. Und leider auch mit der Nachricht, dass mehrere große Titel den für 2021 geplanten Release nicht einhalten können.

Wie fällt eure Meinung zum neuen Spiel von Ubisoft bislang aus? Kann euch das Gezeigte ebenfalls nicht hinter dem Ofen hervorlocken, oder juckt es euch bereits vorfreudig in den Fingern?

zu den Kommentaren (95)

Kommentare(95)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.