Unreal Tournament 3 - DirectX 10 an Bord [Update]

von Michael Obermeier,
14.05.2007 10:13 Uhr

Epics Arena-Shooter Unreal Tournament 3 wird nach Aussagen des Nvidia-Blogs ein DirectX10-Titel werden. Zudem soll das Spiel Teil des »The Way it’s meant to be played«-Programms des Grafikkartenherstellers werden. Dadurch soll optimale Zusammenarbeit und Performance des Spiels mit Nvidia-Chips sichergestellt werden.

Die viel interessantere Frage, ob neben dem Windows Vista-exklusiven DirectX10 auch ältere Versionen der API-Sammlung unterstützt werden, wird durch den Eintrag jedoch nicht beantwortet. Wir halten Sie über etwaige Entwicklungen natürlich auf dem Laufenden.

Bislang gilt als vager Releasetermin für Unreal Tournament 3 nach wie vor das vierte Quartal 2007.

Update: Auf Anfrage der Webseite beyondunreal.com zur DirectX10-Exklusivität gab Mark Rein von Epic Games als Antwort, dass es zwar unterstützt werde, definitiv aber nicht zwingend erforderlich sei.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen