Valheim: Mysteriöser NPC verfolgt Spieler - was steckt dahinter?

Im Steam-Survival-Hit Valheim werden Spieler von einer unheimlichen Figur verfolgt, die sie aus der Ferne zu beobachten scheint. Was steckt dahinter?

von Dennis Zirkler,
09.02.2021 11:13 Uhr

Die fiesen Wraiths in Valheim tragen auch Kapuzen, aber sind nicht eurer Verfolger. Die fiesen Wraiths in Valheim tragen auch Kapuzen, aber sind nicht eurer Verfolger.

Das neue Wikinger-Spiel Valheim ist gerade in aller Munde. Auf Steam hat sich der Survival-Hit direkt an die Spitze der wöchentlichen Bestseller katapultiert und wird aktuell von bis zu 133.000 Spielern gleichzeitig gespielt. Auch in unserem Early-Access-Test kann Valheim schon überzeugen:

Test: Valheim ist der nächste Steam-Hit   49     22

Mehr zum Thema

Test: Valheim ist der nächste Steam-Hit

Nun haben Spieler allerdings eine unheimliche Entdeckung gemacht: Sie werden von einem mysteriösen NPC verfolgt - das Ganze erinnert ein wenig an Herobrine aus Minecraft. Was steckt dahinter?

Mysteriöser NPC verfolgt Valheim-Spieler

Auf Reddit haben einige Spieler Bilder des Verfolgers veröffentlicht: In der Ferne lauert eine Figur, die den Spieler zu beobachten scheint. Um wen es sich dabei handelt, ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen - die Person verhüllt ihr Gesicht mit einer dunklen Kapuze und trägt eine Robe und einen Stab.

Nähert man sich dem ihr, löst sie sich in Luft auf. Laut einem Reddit-Nutzer soll der Charakter ungefähr so aussehen wie Obi-Wan Kenobi aus Star Wars, der den Stab des Zauberers Gandalf aus Der Herr der Ringe trägt:

Link zum Reddit-Inhalt

Spieler stellten schnell Theorien auf, wer der stille Beobachter sein könnte: So war etwa jemand der Meinung, es handele sich um den Tod und der Stab sei seine Sense. Ein anderer Spieler will einen Wraith erkannt haben - diese feindlichen Geister lauern euch in Valheim im späteren Spielverlauf auf und tragen ebenfalls Kapuzen.

Wer der Verfolger sein könnte

Die bislang plausibelste Erklärung: Bei dem Verfolger handelt es sich um den nordischen Gott Odin. Die Spieler in Valheim übernehmen die Rolle eines gefallenen Wikingers, der im Fegefeuer die mächtigen Feinde des Göttervaters erledigen soll. Es wäre also gut möglich, dass Odin dem Spieler persönlich über die Schulter schaut, ob dieser seine Arbeit auch vernünftig erledigt.

Der mysteriöse Beobachter hat nur ein Auge. (Bild: RastaGeckoo/Reddit) Der mysteriöse Beobachter hat nur ein Auge. (Bild: RastaGeckoo/Reddit)

Einem Spieler ist es gelungen, einen Teil des Gesichts auf einem Screenshot festzuhalten: Auf dem Bild lässt sich erkennen, dass die Figur nur ein leuchtendes Auge hat.

Laut der nordischen Mythologie hat der Göttervater eines seiner Augen geopfert, um im Gegenzug einen Schluck aus dem Brunnen des Mimir nehmen zu dürfen, der ihm unendliches Wissen, Wahrheit und Erkenntnis bescherte. Der Legende nach soll Odin sich außerdem als Reisender mit Kapuze und Wanderstock verkleidet haben, um unter den Menschen umherwandern zu können.

Valheim-Guides: Hilfen, Tipps und Tricks
Ihr spielt Valheim, braucht aber Hilfe? Unsere Guides beantworten euch alle Fragen zu Hausbau, Ausrüstung, Crafting und Kampf. Das ist hilfreich, wenn ihr das Survivalspiel bereits fleißig spielt, denn Valheim verrät euch nur wenig über seine Hintergründe.

Einsteiger-Guide: Was ihr wissen müsst, um zu überleben (Plus)
Performance Guide: So bekommt ihr mehr FPS in Valheim (Plus)
Building-Guide: So baut ihr richtig schöne Häuser in Valheim (Plus)
Tiere züchten: So könnt ihr Wölfe, Schweine und Bienen zähmen (Plus)
Steinmauern: So baut ihr eine coole Wikinger-Burg (Plus)
Liste: Cheats und Console Commands
Boss-Guide: So besiegt ihr die fünf Bossmonster
Anleitung: Wie ihr die Pickaxe bekommt
Seed-Guide: So pflanz ihr Bäume und Pflanzen
Tipp: Wie ihr Portale baut und die Schnellreise nutzt
Übersicht: Alle Guides und Tipps zu Valheim

Falls ihr auch auf der Suche nach unendlichem Wissen für Valheim seid - in unserem Plus-Guide geben wir euch die wichtigsten Anfängertipps für das komplexe Wikinger-Survival-Spiel.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.