Warcraft: Blizzard plant mehr Free2play-Mobile-Games

Das nächste Spiel von Blizzard, dass nach Diablo Immortal für Smartphones kommen könnte, wird wohl Warcraft.

von Mathias Dietrich,
06.02.2021 08:12 Uhr

Blizzard hat Pläne, dass ihr Warcraft auch unterwegs spielen könnt. Blizzard hat Pläne, dass ihr Warcraft auch unterwegs spielen könnt.

Diablo Immortal wird nicht das einzige Smartphone-Spiel von Blizzard bleiben. Activision Blizzard hat jetzt bestätigt, dass man nicht nur an einem entsprechendes Warcraft-Spiel arbeitet. Die Information stammt von Firmenchef Bobby Kotick persönlich, der das jüngst in einer Telefonkonferenz mit den Investoren erklärte. Im Wortlaut heißt es:

"Wir haben mehrere mobile, Free2Play Warcraft-Erfahrungen, die sich jetzt in der fortgeschrittenen Entwicklung befinden."

Damit will man erreichen, dass nicht nur existierende Spieler, sondern auch neue das »Warcraft-Universum auf neue Arten und Weisen erleben« können. Weitere Details zu den Titeln äußert er nicht. Auch macht er keine Angaben über ein Release-Datum. Allerdings befinden sich Gerüchte zu derartigen Projekten bereits seit längerem im Umlauf.

Was für Warcraft-Spiele werden kommen?

2017 kamen erste inoffizielle Informationen ans Licht. Bedenkt jedoch, dass diese nie offiziell bestätigt wurden. Außerdem sind seitdem bereits einige Jahre vergangen und Blizzard könnte die entsprechenden Spiele bereits verworfen oder elementar umdesigned haben. Bei den Mobile-Warcraft-Spielen wird es sich aber voraussichtlich nicht um einen Port der PC-Spiele handeln.

Ein MMO-Strategiespiel: Angeblich soll sich eine Art MMO-Stratgiespiel in Entwicklung befinden. Das soll sich einem Branchen-Insider zufolge ein wenig wie Art of Conquest spielen. Dessen Trailer liefert euch einen Einblick in den Ablauf des Gameplays.

Pokémon Go x Warcraft: Aussagen des Enthüllungsjournalisten Jason Schreier zufolge werkelt das Team zudem noch an einem weiteren Titel, der das Gameplay von Pokémon Go in das Warcraft-Universum verfrachtet.

Wie steht es um Diablo Immortal?

Diablo Immortal selbst bewegt sich derweil auf seinen Release zu. Unser Redakteur Fabiano Uslenghi konnte den Titel zudem bereits ganze fünf Stunden lang antesten. In seiner Preview erklärt er euch, wie ihm das Spiel bisher gefallen hat.

Diablo Immortal fünf Stunden gespielt: Ist das ein »echtes« Diablo?   88     13

Mehr zum Thema

Diablo Immortal fünf Stunden gespielt: Ist das ein »echtes« Diablo?

Wie wird es monetarisiert? Free2Play Spiele für Smartphones stoßen vielen Spielern häufig wegen einer zu heftigen Monetarisierung sauer auf. Blizzard selbst äußerte sich bereits dazu, wie sie mit Diablo Immortal Geld machen wollen. In unserer Übersicht erklären wir euch, was alles Gratis ist und wofür ihr bezahlen müsst.

Auf dem Smartphone spielen wie am PC

Es gibt eine Menge Mobile-Spiele, die nicht vorrangig für das Handy entwickelt wurden. Zahlreiche PC- und Konsolen-Spiele wurden im Laufe der Zeit auf das Smartphone portiert. Teilweise offiziell, teilweise von Fans. Dadurch verzichten sie häufig auch auf Mikrotransaktionen und setzen eher auf das System Buy2Play. 39 dieser Spiele stellen wir euch in unserer Liste vor:

39 PC-Spiele für das Smartphone 2020 / 2021   123     6

Mehr zum Thema

39 PC-Spiele für das Smartphone 2020 / 2021

Doch auch abseits dieser Titel gibt es heutzutage reine Mobile-Spiele, die nicht auf die üblichen Monetarisierungstaktiken setzen. Ein Beispiel ist etwa das Souls-Like Pascal's Wager für Android und iOS. Das erhielt im Jahr 2020 mit Tides of Oblivion nur einen eher klassischen DLC mit neuen Inhalten.

zu den Kommentaren (92)

Kommentare(92)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.