Warframe macht euch zu Detektiven: Bald erlebt ihr eine mysteriöse Mordserie

Die nächste Nightwave in Warframe startet bald: Diesmal dreht sich alles um einen Serienkiller, der seine Opfer verglast.

von Mathias Dietrich,
12.05.2020 08:50 Uhr

Warframe hat einen ersten Teaser zur nächsten Nightwave-Season veröffentlicht, die bereits heute, am 12. Mai 2020, starten soll. Deren Geschichte wird mindestens genauso makaber wie die der bisherigen beiden Seasons. Und gar auf einige Horror-Elemente die ein wenig an System Shock erinnern könnt ihr euch dem Video nach einstellen.

Nora Night klärt euch in dem über die neuesten Ereignisse auf: Ein Mörder streift durch die Welt und verwandelt seine Opfer in Glasstatuen. Doch niemand weiß, wer der Täter ist und wieso er die Morde begeht. In den kommenden Wochen sollt ihr das herausfinden. Denn in »The Glassmaker« werdet ihr zu Detektiven.

Was gibt es mit Nightwave Season 3?

In früheren Entwicklerstreams sprach das Team hinter dem kostenlosen Koop-Shooter bereits ein wenig über die Inhalte von The Glassmaker. Anstatt wie bisher nur eine Art Battle Pass zu sein, soll sich die neue Season anfühlen wie ein Murder Mystery, bei dem ihr Hinweisen nachgeht, um die Identität des Glassmakers zu enthüllen.

Wie immer wird es zudem 30 Stufen an Belohnungen geben. Zu diesen zählen besondere kosmetische Gegenstände wie Sigils und Rüstungen, aber auch einzigartige Mods für eure Waffen und die besonderen Umbra-Formas. Wer den gratis Battle Pass bis auf Stufe 30 bringt, bekommt zudem ein Landing Craft mit einer neuen Fähigkeit.

Warframe sollte ein ganz anderes Spiel werden - Doch kein Publisher wollte es haben   21     6

Mehr zum Thema

Warframe sollte ein ganz anderes Spiel werden - Doch kein Publisher wollte es haben

Wovon erzählten die letzten Nightwaves?

Die erste Nightwave drehte sich um den Wolf von Saturn Six, der aus dem Gefängnis ausgebrochen ist und sich an seinen Peinigern rächen wollte. In Season 2 ging es dann um einen geheimnisvollen Kult, der von einem für tot geglaubten Kind angeführt wurde.

Zuletzt erschien das große Scarlet-Spear-Event für Warframe, das bei der Community des Spiels auf viel Kritik stieß und den Entwickler dazu brachte, ein ganzes Remake der Railjack-Inhalte zu veröffentlichen. In diesem Jahr soll zudem noch The Deadlock Protocol erscheinen, in dem ihr mehr über die Fraktion der Corpus erfahrt. Die dritte offene Welt von The Duviri Paradox wurde hingegen auf 2021 verschoben.

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen