Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Was ist Playstation Now? - Wir beantworten alle Fragen zum Streaming-Dienst für PC

Was kostet Playstation Now?

Der Abo-Service bietet eine Probewoche zum Antesten an, die vorm Start auswählen kann. Zumindest dafür ist eine Kreditkarte aktuell zwingend erforderlich. Ist die abgelaufen, startet danach automatisch das kostenpflichtige Abo. Die Abo-Gebühr danach fällt etwas teurer als bei Netflix und Co. aus: Für 16,99 Euro im Monat kann man über 400 PS3- und PS4-Spiele streamen.

Wer schon viele Playstation-Spiele besitzt, hat allerdings Pech - es gibt aktuell keine Möglichkeit ohne das Streaming-Abo ähnlich wie bei Microsofts Abwärtskompatibilität auf Titel zuzugreifen, die man bereits gekauft hat.

Man kann das Abo jederzeit kündigen. Das Ablaufdatum liegt dann beim Fälligkeitstermin der nächsten Monatsgebühr.

Was für Spiele gibt es?

Aktuell umfasst der Katalog rund 400 PS3- oder PS4-Titel, darunter zahlreiche Playstation-exklusive Reihen wie Uncharted oder God of War und beliebte Einzeltitel wie The Last of Us, Heavy Rain oder Journey. Eine vollständige Liste findet sich bei Sony. In Zukunft könnte die Bibiothek auch auf Playstation-, Playstation-2- und Playstation-4-Titel oder Spiele für die Handhelds Playstation Portable und Vita ausgeweitet werden.

Besonders heiß sind wir natürlich auf Titel wie Uncharted 4, Horizon: Zero Dawn oder Bloodborne. Wann oder ob es solche Blockbuster je ins Programm schaffen, ist aktuell aber nicht bekannt.

Wie funktioniert das Spielen?

Man muss zunächst die Playstation-Now-App herunterladen. Anschließend legt man einen Sony-Account an und kann seine kostenlose Trial-Version oder ein Abonnement starten. Schließt man dann einen PS4-Controller an, kan man sofort loslegen.

Solange das Abo läuft, sind die Titel dann auch unbegrenzt verfügbar. Man muss sie nicht herunterladen und kann das eigene Savegame in der Cloud speichern, um zu einem späteren Zeitpunkt einfach weiterzumachen. Man kann zudem bequem über den eigenen Account zwischen Geräten wie zum Beispiel einem PC und einer PS4 wechseln.

Die Spiele sind komplett enthalten, was auch den Multiplayer einschließt. Man kann also gegeneinander oder mit anderen PS-Now-Inhabern und Besitzern der Konsolen-Disc oder -Downloadversion spielen. Einschränkungen kann es lediglich bei speziellen Inhalten wie Ingame-Shops, DLC-Content, benutzergenerierten Inhalten oder Stereo-Sound geben, wenn diese sich nicht angemessen in den Service integrieren ließen.

News: PlayStation NOW für PC angekündigt - Erster DLC zu Dark Souls 3 4:11 News: PlayStation NOW für PC angekündigt - Erster DLC zu Dark Souls 3

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (49)

Kommentare(49)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.