Wild Cards - Neue TV-Serien von Game-of-Thrones-Autor George R. R. Martin in Arbeit

Nach der Erfolgsserie Game of Thrones wird eine weitere Buchreihe von George R. R. Martin verfilmt: Wild Cards erhält gleich zwei TV-Serien für den Streaming-Dienst Hulu.

von Vera Tidona,
14.11.2018 18:25 Uhr

George R.R. Martins Buchreihe Wild Cards wird für gleich mehrere TV-Serien auf Hulu verfilmt. George R.R. Martins Buchreihe Wild Cards wird für gleich mehrere TV-Serien auf Hulu verfilmt.

Der Serienhit Game of Thrones geht im April 2019 mit der finalen Staffel zu Ende und während der US-Sender HBO mit einer Prequel-Serie bereits ein Franchise rund um Westeros aufbaut, kündigt sich nun eine weitere Buchverfilmung des GoT-Autors George R.R. Martin an.

Universal hatte sich im vergangenem Jahr die Rechte an der Science-Fiction-Buchreihe Wild Cards sichern können und plant nun mit gleich zwei TV-Serien für den Streaming-Dienst Hulu. Inzwischen nehmen die Produktionen langsam Formen an.

Gleich zwei Serien gleichzeitig in Arbeit

So hat das Studio laut Variety gleich zwei Writers' Rooms eröffnet, in denn die Autoren die unterschiedlichen Geschichten entwickeln werden, die in der heutigen Zeit angesiedelt sind. Für die Produktion zeigt sich Andrew Miller (The Secret Circle) verantwortlich, der zuletzt mit Kevin Bacon eine Tremors-Serie für Syfy entwickelte, doch daraus wurde nichts.

Wann die ersten Wild Cards-Serien ausgestrahlt werden, ist noch nicht bekannt.

Wild Cards: Mutanten vs. Superhelden

Die Buchreihe Wild Cards erschien erstmals im Jahr 1986 und umfasst diverse Kurzgeschichten und Romanen, die alle in einem gemeinsamen Universum spielen: Im Jahr 1946 wird ein außerirdisches Virus über Manhattan freigesetzt. Rund 90 Prozent der Opfer überlebten den Virus nicht. Die Überlebenden wurde entweder zu abstoßenden Mutanten, genannt die Joker, oder verfügen über Superkräften, die Aces.

George R. R. Martin hat neben vielen weiteren Autoren Storys dazu geschrieben und fungiert als Herausgeber der kompletten Buchreihe, die inzwischen über 20 Bände fasst. Teile aus der Reihe wurden in den 1990er Jahren auch als Comic-Serie veröffentlicht, zusätzlich gibt es Pen-&-Paper-Rollenspiele.

Nightflyers - Horror-Trailer wirft einen ersten Blick auf George R.R. Martins Sci-Fi-Serie 1:02 Nightflyers - Horror-Trailer wirft einen ersten Blick auf George R.R. Martins Sci-Fi-Serie

Sci-Fi-Horrorserie Nightflyers von GoT-Autor auf Netflix

Demnächst geht eine weitere Buchvorlage von George R. R. Martin an den Start: Die Science-Fiction-Horrorserie Nightflyers wird Ende des Jahres auf dem US-Sender Syfy gezeigt. Hierzulande übernimmt der Streaming-Dienst Netflix die Ausstrahlung. Erste Trailer sehen schon recht vielversprechend aus.

Nightflyers - Trailer zur Sci-Fi Horror-Serie von George R.R. Martin 1:48 Nightflyers - Trailer zur Sci-Fi Horror-Serie von George R.R. Martin


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen