World of Warcraft Classic - BlizzCon Demo kann bis zu 60 Minuten gespielt werden

Blizzard hat nun bekannt gegeben, wie lange ihr die Demo von WoW Classic auf der BlizzCon maximal am Stück spielen könnt und wie viel zeit zwischen euren Sessions vergehen muss.

von Kevin Nielsen,
02.11.2018 12:02 Uhr

Eine Demo zu World of Warcraft Classic könnt ihr ab 22 Uhr spielen.Eine Demo zu World of Warcraft Classic könnt ihr ab 22 Uhr spielen.

Heute um 22 Uhr erfolgt der Startschuss für nostalgische Gefühle, denn dann könnt ihr die Testversion für World of Warcraft Classic spielen. Für die Demo ist ein Kauf des Virtuellen Tickets allerdings zwingend nötig. Im offiziellen Forum hat Blizzard nun bekannt gegeben wie lange ihr diese spielen könnt.

Die reine Spielzeit liegt zu Beginn bei maximal 60 Minuten. Nach Ablauf der Zeit werdet ihr automatisch ausgeloggt. Erst nach einem Cooldown von 30 Minuten könnt ihr dann wieder die Demo starten. Das Ziel sei es, dass diese zeitliche Limitierung so schnell wie möglich aufgehoben wird.

Mehr zu WoW Classic: Grafik wie 2005 auf Knopfdruck

Bei entsprechend hoher Nachfrage und Bedarf wird man sie allerdings jederzeit wieder einführen. Das oberste Ziel ist es, dass möglichst viele Spieler die Demo ausprobieren können. Diese wird insgesamt rund eine Woche zur Verfügung stehen.

Bei der Zeitlimitierung geht es immer um einen 90-Minuten-Rhythmus. Hier zwei weitere Beispiele von Blizzard, wie das aussehen kann:

  • Wenn man sich einloggt, 30 Minuten spielt und sich danach für 60 Minuten von der Demo abmeldet, kann man nach einem erneuten Login wieder 60 Minuten spielen.
  • Wenn man sich einloggt, 20 Minuten spielt und sich danach für 20 Minuten von der Demo abmeldet, kann man nach einem erneuten Login weitere 40 Minuten spielen. Danach wird man automatisch von der Demo abgemeldet und muss 10 Minuten warten, bis wieder einloggen und spielen kann.

In der Demo spielt ihr als Allianz-Spieler im Gebiet Westfall und auf Seiten der Horde im Brachland. Eure Charaktere starten jeweils auf Stufe 15 und können maximal bis Stufe 19 gelevelt werden. Es gibt keine Dungeons und kein PvP.

GameStar-Podcast - Plus-Folge 41: Ist World of Warcraft wirklich schlechter geworden?

Heute Abend um 19 Uhr startet die BlizzCon 2018 mit der Eröffnungszeremonie. Dort dürfte es einige Ankündigungen zu Spielen wie Overwatch, World of Warcraft: Battle for Azeroth, Diablo, Hearthstone und Heroes of the Storm erwarten. Eventuell gibt es auch die ein oder andere Überraschung.

Nach dem Rücktritt von Mike Morhaime wird die BlizzCon dieses Jahr vom neuen Präsidenten J. Allen Brack eröffnet.

World of Warcraft - Ankündigungs-Trailer zu Classic-Servern 1:22 World of Warcraft - Ankündigungs-Trailer zu Classic-Servern


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen