WoW: Battle for Azeroth - Patch 8.0 startet mit Problemen, Hotfix bereits veröffentlicht

Der neue Patch 8.0 für World of Warcraft wies eine Menge Bugs auf. Inzwischen steht aber glücklicherweise ein Hotfix bereit, der mit dem Chaos aufräumt.

von Sebastian Zelada,
20.07.2018 10:07 Uhr

Der aktuelle Patch für World of Warcraft brachte erst einmal eine Menge Probleme mit sich.Der aktuelle Patch für World of Warcraft brachte erst einmal eine Menge Probleme mit sich.

Das sind Fans von World of Warcraft eigentlich nicht gewohnt: Mit dem großen 8.0-Patch für das Spiel schlichen sich eine Menge Fehler ein. Er sollte vor allem auf die Erweiterung Battle for Azeroth vorbereiten, kostet die Fans aber ganz schön Nerven.

So passten vielerorts im Spiel die Werte von Gegnern oder Gegenständen nicht mehr, was dazu führte, dass einige normale Widersacher plötzlich Endbosscharakter erhielten. Der Grund der plötzlichen Fehlerschwemme: Blizzard stauchte die immensen Werte von Schaden und Stats im Spiel zusammen, skalierte leider aber nicht immer korrekt.

Zudem fehlten im Zuge des Grafikupdates plötzlich einige Texturen oder es führte stellenweise zu einer Grafikverschlechterung, statt Verbesserung.

Dazu gesellen sich einige Bugs und Entscheidungen, die Fans nicht nachvollziehen können. So ist beispielsweise das Legacy-Loot-Feature, das für mehr Beute sorgt, nicht bereits für Dungeons der vorhergehenden Erweiterung verfügbar, sondern erst für die darauffolgende. Im Klartext heißt das: Seid ihr in Warlords of Draenor unterwegs, dann findet ihr weiterhin Personal Loot, der weitaus eingeschränkter ist.

World of Warcraft: Battle for Azeroth - Screenshots ansehen

Hotfix bringt Linderung

Leider funktionierte auch das groß angekündigte Community-Feature nicht und wurde in Europa zunächst komplett deaktiviert. Wann es wieder aktiviert wird, ist unklar. Derweil ist immerhin ein Hotfix erschienen, der mit einigen Problemen aufräumt, beispielsweise bei den Klassen, Dungeons und Raids.

In der Eiskronenzitadelle hat Lady Todeswisper wieder die korrekte Menge an Mana und in Arkatraz wurde ein Fehler behoben, bei dem Todesbringer der Eredar übermäßigen Schaden verursachten.

Auch bei den NPCs wurde Hand angelegt. So verursachen Zentauren in Desolace weniger Schaden und Druiden sind wieder in der Lage, mit Himmelsrufer Faeb zu interagieren. Bei den Berufen hat Blizzard die Anzeige für Ränge einzelner Rezepte korrigiert und auf Seite der Quests müssen sich Spieler nicht mehr darüber ärgern, dass sie diese nicht mehr korrekt abschließen können. Zudem skalieren die »Angriff der Legion«-Events nun wieder korrekt mit Spielern auf der Stufe 98.

Wie sehen eure Erfahrungen mit dem Update aus? Gibt es bei euch noch Probleme oder seid ihr noch nicht auf Fehler gestoßen?

Plus-Report: Ein Jahrzehnt World of Warcraft

World of Warcraft: Battle for Azeroth - Überblick-Trailer zu Pre-Patch 8.0 mit Release-Datum 3:29 World of Warcraft: Battle for Azeroth - Überblick-Trailer zu Pre-Patch 8.0 mit Release-Datum


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen