X Rebirth - Ideen-Forum wiedereröffnet, Details zu Update 4.0 und DLC Home of Light

Egosoft hat Details zum Update 4.0 und zum DLC Home of Light für X Rebirth verraten und gleichzeitig das Ideen-Forum DevNet-Ideas für X: Rebirth wiedereröffnet.

von Tobias Ritter,
25.01.2016 16:46 Uhr

Egosoft hat das Ideen-Forum DevNet-Ideas für X: Rebirth neugestartet. Ab sofort dürfen Nutzer wieder Vorschläge für kommende X-Spiele einreichen. Egosoft hat das Ideen-Forum DevNet-Ideas für X: Rebirth neugestartet. Ab sofort dürfen Nutzer wieder Vorschläge für kommende X-Spiele einreichen.

In der 59. Ausgabe des Entwickler-Newsletters »X-Universe News« geht das Entwicklerteam hinter X: Rebirth einmal mehr auf die aktuellen Neuigkeiten und Fortschritte rund um die bereits seit längerem erhältliche Weltraum-Simulation und die X-Marke insgesamt ein.

Unter anderem kündigt man auf diesem Wege das Gratis-Update 4.0 und den neuen DLCs Home of Light an, der ab sofort für 7,99 Euro vorbestellbar ist. Außerdem gibt es einen kleinen Ausblick auf das X-Rebirth-Wiki sowie auf die Wiedereröffnung des DevNet-Ideas-Forums.

Bei Letztgenanntem handelt es sich um ein Forum, in dem jeder Nutzer seine Ideen für die X-Reihe einreichen kann. Die besten der eingereichten Ideen werden den Entwicklern zufolge vom DevNet-Personal ausgesucht und zur weiteren Diskussion gestellt - und finden so eines Tages möglicherweise auch ihren Weg in kommende X-Spiele. Allerdings: Beiträge dürfen dort nur auf Englisch veröffentlicht werden.

Darüber hinaus sucht Egosoft derzeit noch nach einem Freiwilligen, um den deutschen Bereich des X-Rebirth-Wikis zu moderieren. Worum es sich dabei konkret handelt und welche Aufgaben einem Moderator zukommen, ergibt sich aus dem umfangreichen Beschreibungstext im aktuellen X-Newsletter.

Sowohl das Update 4.0 als auch Home of Light erscheinen übrigens im Februar 2016 für X: Rebirth und bringen neue Inhalte und Features ins Spiel:

  • (HoL) Viel größeres Universum: Die Erweiterung Home of Light enthält drei komplett neue Systeme, darunter das zentral gelegene System Heimat des Lichts, bekannt aus den X3-Spielen, das mit einer umfangreichen neuen Wirtschaft aufwartet.
  • (HoL und 4.0) Schwarzes Brett (BBS): Am neuen Schwarzen Brett werden alle aktuell im Weltraum verfügbaren Missionen für eine bessere Übersicht gesammelt.
  • (4.0) Handelsverbesserungen: Graphen zeigen Marktentwicklungen im Laufe der Zeit. Die besten Handelsangebote lassen sich nun viel schneller finden und viele UI-Verbesserungen machen das Handeln noch leichter.
  • (4.0) Neue Antriebstechnologien: Erweitere dein Schiff mit einem Sprungantrieb und anderen neuen Technologien, um schneller als jemals zuvor durchs Universum zu reisen.
  • (HoL) Handelsstationen: Ein neuer Stationstyp erlaubt das Lagern riesiger Warenmengen. Kaufe, wenn die Preise niedrig sind und verkaufe, wenn sie wieder steigen oder die Stationen deiner Konkurrenten auf mysteriöse Weise explodieren.
  • (4.0) Anpassbare Waffenupgrades: Stelle Waffenmodifikationen her, um deine Lieblingswaffen zu verbessern.
  • (HoL und 4.0) Neue Feinde, neue Waffen, neue Missionen, neue und geheimnisvolle Phänomene.
  • (HoL und 4.0) Viele neue Geheimnisse zum Entdecken in den Randgebieten des immer weiter wachsenden X-Universums.

Ebenfalls Anfang 2016 wird das neue X-Rebirth-Komplettpaket veröffentlicht, das neben X Rebirth auch die beiden Erweiterungen The Teladi Outpost und Home of Light enthalten und für einen Preis von 49,99 Euro erhältlich sein wird - verfügbar auf Steam, GOG oder direkt von egosoft.com.

GameStar TV: X Rebirth 2.0 - Folge 38/2014 PLUS 13:23 GameStar TV: X Rebirth 2.0 - Folge 38/2014

X: Rebirth - Screenshots ansehen


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen