X4: Foundations - Hotfix und erster Patch beheben eine Reihe von Abstürzen

Der Entwickler Egosoft hat einen Hotfix und einen ersten Patch für X4: Foundations veröffentlicht. Es sollte in Zukunft seltener zu Abstürzen kommen.

von Mathias Dietrich,
02.12.2018 09:12 Uhr

Ein Hotfix und ein Patch für X4: Foundations beheben die ersten Probleme des Spiels.Ein Hotfix und ein Patch für X4: Foundations beheben die ersten Probleme des Spiels.

Am 30. November erschien der Weltraum-Genremix X4: Foundations auf Steam. In den ersten Stunden waren die Meinungen noch etwas durchwachsen. Mittlerweile konnten sie sich klar zum besseren wenden. Der Entwickler hat zudem bereits einen Hotfix und einen ersten Patch veröffentlicht.

Das Update auf Version 1.10 kümmert sich um eine ganze Reihe von Abstürzen und Gameplay-Problemen. Unter anderem behob Egosoft einen Fehler, der zu einem Absturz nach dem Laden eines Spielstandes führte, sowie ein Problem bei der Nutzung von älteren AMD-Treibern. Weiter sollten eine Reihe seltener und nicht näher genannte Abstürze nun der Vergangenheit angehören.

Neben reinen Abstürzen dürften auch eine Reihe spielerischer Probleme behoben sein. So warpte das Schiff der Spieler beispielsweise manchmal automatisch durch das Universum, sobald ihr die Karte geöffnet habt und Explosionen in der Nähe des Manager-Büros konnten den Stationsleiter töten, wodurch handeln unmöglich wurde.

Die kompletten Patch Notes haben wir hier für euch aufgelistet.

Patch Notes

  • Eine Warnung in den Grafikeinstellungen hinzugefügt, die euch warnt, wenn ihr EInstellungen vornehmen wollt, die die Leistung eurer derzeitigen Hardware übersteigen.
  • SSAA aus den Optionen entfernt. Wenn ihr SSAA zuvor ausgewählt habt, werdet ihr nun aufgefordert, andere AA-Einstellungen zu verwenden.
  • Veraltete, kaputte und unnützliches »Joystick«-Preset entfernt.
  • Einen Fehler behoben, bei dem das Spieler-Raumschiff unter bestimmten Bedingungen durch die Gegend warpte, wenn ihr die Karte geöffnet habt.
  • Einen Fehler behoben, bei dem Explosionen in der Nähe des Manager-Bürus den Stations-Manager töten und Handel unmöglich machen konnten.
  • Einen Fehler behoben, bei dem Nicht-Raketen Waffen einer aktiven Sekundärgruppe schossen, während der Langstreckenscannermodus aktiv war.
  • Einen Fehler behoben, bei dem inaktive Missionen wieder aktiv worden, nachdem ihr eine Führung zu einem Objekt angefordert habt.
  • Fehler mit Links in der Enzyklopädie behoben.
  • Schwarze Menüs behoben, wenn ihr kleine Bergbauschiffe besitzt.
  • Bergbaubefehle sollten nun auch für kleine Bergbauschiffe verfügbar sein.
  • Einen Fehler behoben, bei dem Piloten nicht auf Nachfrage aufstehen.
  • Savegames sollten nach dem Laden nicht mehr abstürzen.
  • Einen Absturz bei der Verwendung von älteren AMD-Treibern behoben.
  • Eine Reihe anderer, seltener Abstürze behoben

Marktanteile, Sales, Longtail - Wie wichtig ist Steam noch für deutsche Publisher? (Plus)

Fazit zu X4: Foundations - Vom Bug-Desaster zum Sandbox-Paradies 18:33 Fazit zu X4: Foundations - Vom Bug-Desaster zum Sandbox-Paradies

X4: Foundations - Screenshots ansehen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen