Als Nachfolger des iPad 4 stellt das iPad Air die fünfte Tablet-Generation von Apple dar. Im Vergleich zum Vorgänger fällt besonders das mit nur 7,5 mm Dicke schlankere Design auf sowie das leichtere Gewicht von rund 470 Gramm Gewicht. Im Inneren des iPad Air arbeitet der von Apple entwickelte A7-Chip mit 1,4 GHz und 1,0 GByte Arbeitsspeicher. Das A7-System on a Chip (SoC) arbeitet auch in Apples iPhone 5S, der Prozessor verfügt über zwei Rechenkerne, als Grafikeinheit kommt die PowerVR-G6430-Grafikeinheit zum Einsatz. Das Display des Tablets misst 9,7 Zoll in der Diagonale und löst mit 2048x1536 Pixeln auf, womit es auf eine Pixeldichte von 264 Bildpunkten pro Zoll kommt. Das iPad Air gibt es entweder mit WiFi oder mit WiFi und LTE-Modul. Zudem bietet Apple vier Kapazitäten des nicht erweiterbaren internen Speichers an, die von 16 bis 128 GByte reichen. Die Laufzeit des festverbauten Akkus liegt laut Apple bei 10 Stunden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen