Das iPad Mini hat im Gegensatz zum normalen iPad eine Bildschirmdiagonale von 7,9 statt 10 Zoll. Weil das neue Tablet aber mit 1.024x768 Pixeln genauso hoch auflöst wie das iPad 2, sollen alle bestehenden Apps problemlos mit dem iPad Mini harmonieren. Mit einem Gewicht von rund 310 Gramm wiegt es weniger als die Hälfte des großen iPads mit 650 Gramm. Im Inneren kommt der Dual-Core-Prozessor aus dem iPad 2 und iPhone 4S zum Einsatz, an der Rückseite hat Apple eine 5-MPixel-Kamera eingebaut, die Videos in 1080p aufnehmen kann. Das iPad Mini mit WLAN soll ab Anfang November mit 16, 32 und 64 GByte jeweils in schwarz und weiß erhältlich sein. Die Variante mit UMTS- und LTE-Unterstützung folgt einige Wochen später.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen