Into the Breach

Genre: Rundenstrategie

Entwickler: Subset Games

Release: 27.02.2018 (PC), 28.08.2018 (Nintendo Switch)

Wertungzu Into the Breach
Daniel Ziegener

»Motivierendes Rundenstrategie-Roguelike mit taktischem Tiefgang, das trotz schlichter Grafik in jeder einzelnen Runde spannend bleibt.«

Daniel Ziegener, GameStar
Präsentation
  • übersichtliche Oberfläche
  • bombastischer Soundtrack
  • langweiliges Einheitendesign
  • triste Hintergrundgrafik
  • spärliche Animationen

Spieldesign
  • genial simple Grundidee
  • komplexes Zusammenspiel der Mechaniken
  • immenser taktischer Tiefgang
  • dynamisches Terrain sorgt für Spannung
  • Piloten sammeln spielübergreifend Erfahrung

Balance
  • Gegnerstärke passt sich automatisch an
  • Gegner spielen nach den gleichen Regeln
  • Zeitpunkt des Endkampfes wählbar
  • stetige Lernkurve ohne Tutorials
  • KI trifft manchmal schlechte Entscheidungen

Story/Atmosphäre
  • jede Entscheidung fühlt sich wichtig an
  • überlebende Piloten begleiten durch mehrere Partien
  • keine wirkliche Story
  • Alien-Bedrohung wirkt beliebig
  • kaum Hintergrundgeschichte zur Spielwelt

Umfang
  • vier Inseln mit unterschiedlichem Terrain
  • Dutzende freispielbare Piloten, Mechs und Waffen
  • zufällige Levelreihenfolge sorgt für Abwechslung
  • jede Partie spielt sich anders
  • maximales Level der Piloten zu schnell erreicht

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Kommentare(133)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen