The Suicide of Rachel Foster

Genre: Adventure

Entwickler: One-O-One Games

Release: 19.02.2020 (PC), 2020 (PS4, Xbox One)

The Suicide of Rachel Foster ist ein Adventure aus der First-Person-Perspektive. Spieler schlüpfen in die Rolle einer jungen Frau, die nach zehn Jahren zum Hotel ihrer verstorbenen Eltern zurückkehrt um es zu verkaufen. Während draußen ein Sturm tobt, wird sie mit der Vergangenheit und Geschehnissen rund um den mysteriösen Selbstmord einer schwangeren Teenagerin konfrontiert, mit der ihr Vater einst eine Affäre hatte. Hilfestellung erhält sie von einem FEMA-Beamten über das Mobiltelefon. Laut dem Entwickler One-O-One Games soll The Suicide of Rachel Foster eine Story »von Liebe und Tod« erzählen, »in der Melancholie und Nostalgie zu einer aufregenden Geistergeschichte verschmelzen«.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen