Läuft gerade Age of Empires 4 - Wie die Serie groß wurde und was wir über die Fortsetzung wissen

Age of Empires 4 - Wie die Serie groß wurde und was wir über die Fortsetzung wissen

Montag, 28. August 2017 um 17:15

Michael Graf und Sandro Odak waren auf der Gamescom und schon einen Tag, bevor die Messe losging, waren die zwei bekennenden Strategiespiel-Fans auf dem Age of Empires Fanfest. Dort wurde, wie wir heute wissen, neben den Definitive Editions von Age of Empires 2 und Age of Empires 3 auch ein vollwertiger neuer Teil der Serie angekündigt: Age of Empires 4 kommt! 

Was die zwei bei Microsoft erlebt haben, wie die Ankündigung verlief und was vor allem die Entwickler zu den neuen Spielen zu sagen haben, sehen Sie in unserem Vor-Ort-Video. Denn wir haben nach der Enthüllung direkt Shannon Loftis, Geschäftsführerin der Microsoft Game Studios, und Adam Isgreen, Head of Development von Age of Empires 4, zur Seite genommen und interviewt. 

Mehr über Age of Empires 4: Weltkrieg oder Wololo? (Podcast)

Im Gespräch erzählen sie, wie es zur Wahl des Entwicklers Relic kam, warum Microsoft ausgerechnet jetzt Age of Empires wiederbelebt und wie lang sie schon an Age 4 arbeiten. 

Allzu viele Antworten wollen die zwei zwar nicht geben. Wer zwischen den Zeilen liest, erfährt dennoch viel Wichtiges. Zum Beispiel zur Zeitperiode von Age of Empires 4: Die wird auf jeden Fall historisch sein und nicht in der Zukunft liegen, so Loftis. 

Mehr Infos zu finden Sie in unserem Special Setting, Release, Entwickler: Alles, was wir über Age of Empires 4 wissen. Das angesprochene Facebook-Video (ohne Ton), in dem Michael und Sandro sich vor Freude in den Armen liegen, finden Sie übrigens hier.

AoE 4

Genre: Strategie

Release: -


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen