The Last of Us 2 soll »eine Diskussion über Gewalt starten«, sagt der Creative Director

von Kai Schmidt, Peter Bathge, Holger Harth,
14.01.2020 12:00 Uhr

Der PS3-Hit The Last of Us ist vielen Spielern vor allem durch seine starken Charaktere und die Story in Erinnerung geblieben. Das Spiel zeichnete sich auch durch besonders emotionale Momente aus - wie etwa die erste Begegnung zwischen Ellie, die bereits in der postpandemischen Welt geboren wurde, und echten Giraffen.

Der Trailer zum zweiten Teil spart hingegen nicht an blutigen und gewaltsamen Szenen - und das ist Absicht: Denn in The Last of Us 2 geht es um Ellies Rachegeschichte und ihre Suche nach Gerechtigkeit, um jeden Preis. Damit wollen die Entwickler »eine Diskussion über Gewalt starten«.

Doch wie können Gewalt und Harmonie nebeneinander existieren? Wie erschafft man derartige Szenen, von denen Spieler noch Jahre später erzählen? Wie können selbst Gameplay-Mechaniken Emotionen hervorrufen? Warum haben sich die Entwickler für Zombie-artige Kreaturen entschieden und wie gelang es ihnen, damit die Atmosphäre der Welt zu verdichten?

Diese Fragen konnte unser GamePro-Kollege Kai Schmidt dem Creative Director von The Last of Us Part II persönlich stellen. Im Interview verrät Neil Druckmann außerdem, wie wichtig ihm die Story des Spiels ist und warum es sich dafür sogar lohnt, ein zweites Mal in die Welt von The Last of Us zurückzukehren. Denn für ihn steht fest: Die Story verdient es, erzählt und gehört zu werden.

Mehr zum Thema:
Preview: Allein für The Last of Us 2 lohnt sich eine PS4
Podcast: Wie The Last of Us 2 bis zum Release fertig wird

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Zugang zu allen Artikeln, Videos & Podcasts
100 Prozent werbefrei
Optional: digitales Heftarchiv
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen