A Year of Rain: Deutscher Warcraft-Erbe jetzt im Early Access

Daedalic stößt in das Echtzeit-Strategie-Genre vor und veröffentlicht mit A Year of Rain ein Spiel im Early Access, das stark an Warcraft 3 erinnert.

von Christian Just,
06.11.2019 19:10 Uhr

Mit A Year of Rain ist ein Strategiespiel im Geiste von Warcraft auf Steam im Early Access erschienen. Mit A Year of Rain ist ein Strategiespiel im Geiste von Warcraft auf Steam im Early Access erschienen.

Totgesagte leben länger: Das Echtzeit-Strategie-Genre wird von einigen schon als überholt angesehen, eine große Fangemeinde hat es aber dennoch. Der deutsche Entwickler und Publisher Daedalic, seines Zeichens vor allem bekannt geworden durch Point&Click-Adventures wie Harveys Neue Augen oder die Deponia-Reihe, schickt am 6. November seinen Beitrag zur Echtzeit-Strategie auf Steam in den Early Access: A Year of Rain.

Im neuen Trailer zu A Year of Rain seht ihr nicht nur die unverkennbaren Warcraft-Gene, sondern auch den Spagat zwischen Story-Kampagne und Multiplayer. So könnt ihr sämtliche Story-Missionen zu Zweit spielen, müsst es aber nicht. Alternativ könnt ihr die Geschichte auch ganz alleine erleben.

A Year of Rain wagt den Spagat - Launch-Trailer zeigt Multiplayer & Story-Kampagne 3:10 A Year of Rain wagt den Spagat - Launch-Trailer zeigt Multiplayer & Story-Kampagne

Wer Multiplayer mag, darf in A Year of Rain auch in 2v2-Runden im Skirmish-PvP antreten. Hierbei übernehmen Spieler eine von drei Rollen und bauen ihre Einheiten auf Schaden, Support oder Tank aus. Die Lobby lässt sich aber auch mit KI-Gegnern füllen, wenn ihr nicht genügend Spieler habt oder allein spielen möchtet.

Was heißt Early Access?

Wir erklären in einem ausführlichen Plus-Report, wie das Early-Access-Geschäftsmodell funktioniert und was es für Spieler, Entwickler und Influencer bedeutet. Kurz gesprochen für Spieler: Early Access gibt Spielern die Möglichkeit, ein Spiel zu kaufen, das sich noch mitten in der Entwicklung befindet, aber bereits spielbar ist.

Im Fall von A Year of Rain möchte der Entwickler das Spiel laut Steam-FAQ gerne mit der Community teilen. Auch erhofft sich Daedalic kritisches Feedback von Spielern, um Verbesserungen und Feintuning an A Year of Rain vorzunehmen.

Inhaltlich hat das Spiel schon einen großen Teil des finalen Pakets zu bieten, soll aber im Laufe des Early Access um weitere Story-Elemente, neue Multiplayer-Maps und den »einzigartigen Spielmodus« Against all Odds erweitert werden.

Daedalic schätzt die Dauer der Early-Access-Phase auf anderthalb Jahre. Dann soll A Year of Rain als Vollversion erscheinen. Der Preis für die frühe Fassung beläuft sich auf 25 Euro und ist bis zum 3. Dezember um 20 Prozent reduziert erhältlich.

Mehr zum Thema:


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen