AC Valhalla: Zorn der Druiden - DLC fast komplett geleakt, alle Infos

Leaks und Gerüchte zeichnen ein klares Bild vom ersten DLC für Assassin's Creed Valhalla. Hier erfahrt ihr alles zu Rüstungen, Skills, Map und mehr.

von Elena Schulz,
07.05.2021 00:30 Uhr

Wir analysieren die Gerüchte zu den DLCs für Assassin's Creed Valhalla. Wir analysieren die Gerüchte zu den DLCs für Assassin's Creed Valhalla.

Werwölfe, Drachen, magische Speere und herrje, die Leaks zu den kommenden DLCs »Zorn der Druiden« und »Belagerung von Paris« für Assassin's Creed Valhalla klingen mehr nach einem Pitch für ein neues Fantasy-Spiel. Glaubwürdig sind sie trotzdem, weil sie direkt aus dem Spiel stammen und zahlreich!

Bis auf die Geschichte und konkrete Missionen war bisher kein Infoschnipsel sicher vor den Dataminern, die sich emsig wie Maulwürfe durch die Dateien gewühlt haben. Zum Teil ließen sich die DLC-Inhalte sogar schon direkt im Spiel aktivieren.

Weil man sich in diesen verzweigten Info-Stollen schnell verliert, schnallen wir uns für euch die Bergarbeiterlampe um, wagen uns selbst hinein und bringen alle spannenden Details zu DLC-Karten, Namen von Schauplätzen und Charakteren oder Rüstungen, Waffen und Skills ans Tageslicht.

Aktuell ranken sich viele Gerüchte um einen Standalone-DLC namens Meteor für Valhalla. Alles dazu erfahrt ihr in unserer Analyse zum nächsten großen Assassin's Creed für 2022:

Assassin's Creed 2022: Alle bisherigen Gerüchte   153     15

Mehr zum Thema

Assassin's Creed 2022: Alle bisherigen Gerüchte

Geleakte Achievements

Ein paar Inhalte nehmen bereits die online aufgetauchten Achievements vorweg. Quelle ist der bekannte Leaker j0nathan. Er gilt als glaubwürdig, weil er zuvor Details zu Valhalla korrekt voraussagte und Ubisoft seinen Aussagen zum Teil schon bestätigte:

  • Sicheln Für 100 Kills gibt es hier einen Erfolg, außerdem taucht die Waffe auf offiziellen Artworks auf und lässt sich im Spiel per Cheat ausrüsten.
  • Kurzschwerter: Dass Einhandschwerter ins Spiel kommen, hat Ubisoft schon angekündigt. Dem Leak zufolge ist es im zweiten Addon soweit.
  • Gegner: Während ihr in Irland den Druidenkult Kinder von Danu jagt, geht es in Frankreich wieder dem Orden der Ältesten an den Kragen.
  • Keltische Mythologie: Ihr sammelt Bernsteine für Deidre, eine Sagenheldin und trefft auf Puca-Gestaltwandler. Laut Spieldateien sind die nicht allein: Ihr begegnet wohl Balor, einem keltischen Zyklopen, schwingt den Halbgott-Speer Gae Bolg mit ähnlichem Stellenwert wie Excalibur und lernt die Legenden der Fomori kennen - vermutlich die irische Variante der Isu in Assassin's Creed. Braucht ihr dazu eine Auffrischung, geht's hier zum Story-Recap.
  • Basim-Outfit: Ihr dürft euch im ersten DLC an der Garderobe von Assassine Basim bedienen, da es ein Achievement gibt, offenbar mit Story-Hintergrund. Die Rüstung bestätigte Ubisoft bereits.
  • Die Legende vom Heiligen Patrick bekommt eine Questreihe spendiert.
  • Der Skill »Plage der Ratten« lässt euch in Paris Gegner wahrscheinlich mit Rattenschwärmen töten.

AC Valhalla: Roadmap-Trailer verrät, was nach dem Launch passiert 4:08 AC Valhalla: Roadmap-Trailer verrät, was nach dem Launch passiert

Items und Hinweise direkt aus dem Spiel

Neben j0nathan haben mit andyreloads und JorRaptor weitere bekannte Leaker Inhalte direkt aus dem Code von AC Valhalla ausgegraben:

  • Neue Skills lassen Eivor Gegner rüpelhaft zur Seite schubsen, Pfeile vom Pferderücken aus dauerfeuern oder selbige elegant mit dem Schild abwehren, selbst wenn ihr dem Feind den Rücken kehrt. Als frischgebackener Ire beschwört ihr einen Wolfshund oder Elch, verschießt neue Rauchpfeile und grüßt freundlich mit dem »Viking Salute« - einer Kopfnuss. Die Skills sind schon nutzbar und in den Dateien direkt bei den neuen Update-Fähigkeiten versteckt.
  • Bei den River Raids lasst ihr euer Boot bald in den Flüssen Erriff und Barrow zu Wasser und erbeutet Rüstung und Waffen der keltischen Kriegergottheit Lugh. In Frankreich wartet zusätzlich ein legendäres Schwert. Ubisoft deutete an, dass die Endgame-Missionen mehr Content bekommen. Wollt ihr die bis dahin gemeistert haben, hilft unser Guide zu den Flussraubzügen.
  • Begegnung mit einem Drachen: Packt besser Hitzeschutz ein! Neben Drachenskins für euren Raben wird eine echte Feuerechse angedeutet. Da das schon sehr Richtung Fantasy abdriftet, könnte es sich um eine Traum- oder Drogensequenz handeln. In den Spieldateien ist von halluzinogenem Nebel die Rede.
  • Ivars Söhne Sigfrith und Barid werden als Könige von Dublin erwähnt. Dem werten Herrn Papa konnten wir ja bereits in der Story des Hauptspiels über den Weg laufen.
  • Rüstungen, Waffen und Cosmetics hat ein weiterer Dataminer auf Reddit dem Spiel entlockt. Er belegt seine Funde mit Bildern. Die Motive decken sich mit den Aufnahmen der YouTuber und geleakten Screenshots, was sie glaubhaft macht.

In Aktion seht ihr die geleakten Waffen, Rüstungen, Skills und mehr bereits bei YouTube:

Link zum YouTube-Inhalt

Erste Screenshots und Downloadgröße

Weitere Infos lieferte aus Versehen der Xbox Store in Form der Downloadgröße und Screenshots. Der erste DLC Zorn der Druiden für AC Valhalla misst demnach 12,57 GB. Die Bilder zeigen Eivor in einer der oben geleakten Rüstungen. Auch ein neuer Frisurstil, die Sichel, der Druidenkult, sowie der Speer Gae Bolg sind zu sehen - und ein Werwolf!

Letzterer könnte einem Drogentrip geschuldet sein und ergibt überraschend viel Sinn, wenn man sich Irlands Geschichte anschaut. Die Könige von Osraige sollten dort angeblich von Werwölfen abstammen und trugen Wolfspelze in die Schlacht. Vielleicht haben sie im DLC einen Gastauftritt.

Link zum Twitter-Inhalt

So könnten die DLC-Maps aussehen

Zorn der Druiden - Irland

Die Schauplätze von Zorn der Druide veröffentlichte Ubisoft gleich selbst auf der Fotomodus-Seite: Unter Standort versteckten sich Mide, Connachta, Ulaid und Dyflin (Dublin) als irische Provinzen, ebenso wie fünf Platzhalternamen mit einem »RR«, das für River Raids steht.

Inzwischen wurden die Orte wieder entfernt, allerdings sind die ersten drei Flussraubzüge nun mit den bisherigen Flüssen Exe, Severn und Dee gekennzeichnet. Offenbar bekommen wir im DLC oder in Season 2 zwei neue Karten für den Modus hinzu, die sich als die oben genannten Errif und Barrow entpuppen könnten.

Auch die Dataminer waren fleißig und haben sogar die angeblichen DLC-Karten in den Dateien gefunden:

Link zum Twitter-Inhalt

  • Der Bereich passt zu den von Ubisoft veröffentlichten Orten, sowie den hinterlegten Namen im Code und umfasst den Nordosten Irlands.
  • Ubisoft bestätigte, dass man ein Handelsnetz in Irland errichtet. Bezeichnungen in den Dateien nach zu urteilen, baut ihr mehrere Handelsposten als Siedlungsersatz und errichtet Gebäude wie Vorratslager oder Plündererzelte.
  • Ihr steigert euer Ansehen in Irland, unter anderem durch Aufträge für die Könige. Erwähnt werden Flann, Domnall und Cerball als Herrscher, ebenso wie einige keltische Clans und Armeen zu dieser Zeit.
  • Achievement, Schauplatz und Dateien nach besucht ihr den Tara-Hügel, der mit seinen uralten Monumenten einen ähnlichen Stellenwert wie Stonehenge hat.

Belagerung von Paris - Frankreich

  • Hier zeigt die geleakte Karte neben der Seine als Direktroute nach Paris für euer Schiff einen großen Abschnitt im Norden rund um die Stadt Amiens.
  • Die diente einst als Wikinger-Basis, wofür auch wir sie höchstwahrscheinlich nutzen.
  • Die Städte Lisieux, Melun und Rouen befinden sich ebenfalls im markierten Bereich.

Link zum Twitter-Inhalt

Freut euch trotzdem nicht zu früh!

Die Leaker räumen ein, dass die Inhalte Überbleibsel verworfener Features sein können oder nur einen Teil der kommenden DLCs zeigen, der noch erweitert, verändert oder beschnitten wird. Die Namen, Karten und Inhalte sind definitiv im Spiel, das beweisen Screenshots und Videoaufnahmen. Wie und ob sie in Zukunft für alle verfügbar sein werden, muss sich aber noch zeigen.

Mehr wissen wir am 13. Mai, wenn Zorn der Druiden erscheint - bis dahin solltet ihr nochmal einen Blick auf unsere DLC-Übersicht mit allen bekannten Fakten werfen.

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.