Assassin's Creed Valhalla: Neuer Trailer gibt zwischen den Zeilen mehr Hinweise zu Held Eivor

In Assassin's Creed Valhalla begibt sich Eivor nicht nur auf die Suche nach einer neuen Heimat. Ein Trailer zeigt, dass mehr hinter seiner Reise steckt.

von Mathias Dietrich,
17.07.2020 09:45 Uhr

Assassin's Creed Valhalla zeigt eine Prophezeiung rund um Eivor 2:31 Assassin's Creed Valhalla zeigt eine Prophezeiung rund um Eivor

Assassin's Creed Valhalla erzählt die Geschichte, wie Protagonist und Spielfigur Eivor sich in den Krieg begibt, um mit seinem Wikinger-Clan eine neue Heimat in England zu finden. Doch hinter der Reise steckt allem Anschein noch mehr. Der neueste Trailer zu dem Open-World-Spiel klärt euch im Rahmen einer Prophezeiung über Eivors »unveränderliches Schicksal« auf.

So wird der Wikinger von seiner Odyssey durch Assassin's Creed Valhalla auch charakterlich geprägt - die vielen Schlachten werden nicht spurlos an ihm vorbeigehen. Das soll nicht nur mit dem Krieg gegen England zu tun haben. Denn Eivor verbirgt ein Geheimnis - wie der neue Trailer zum Ubisoft-Spiel verspricht.

Wer Eivor wirklich ist

Versteckt Eivor seine Herkunft als Assassine? Im Trailer ist wortwörtlich davon die Rede, dass Eivor etwas »verbirgt« und »im Schatten wandelt«. Womöglich könnte also nicht einmal sein Clan über die wahre Natur des Kriegers und den Konflikt mit den Templern informiert sein. Immerhin lautet das Leitmotiv der Assassinen »Wir arbeiten im Dunkel um dem Licht zu dienen«. Was genau dahinter steckt, werden wir aber erst im finalen Spiel erfahren.

Darüber, wer Eivors Vorfahren sein könnten, haben wir bereits spekuliert: Im Kontext der Videospiel-Reihe wurde nämlich bereits ein Wikinger erwähnt - allerdings von dem Templer-General Otto Berg aus Assassin's Creed Rogue. Dabei könnte es sich theoretisch um die Mutter oder den Vater von Eivor handeln. So könnte sich Eivor ähnlich wie Connor Kenway in Assassin's Creed 3 oder Shay Cormac aus Rogue zwischen den Fronten der Templer und Assassinen wiederfinden.

Falls ihr schon jetzt mehr über den Helden beziehungsweise die Heldin von Assassin's Creed Valhalla erfahren wollt, empfehlen wir euch einen Blick in unser Special zum Videospielprotagonisten Eivor:

Assassin's Creed Valhalla: Wer ist eigentlich Eivor?   91     1

Mehr zum Thema

Assassin's Creed Valhalla: Wer ist eigentlich Eivor?

Was für ein Spiel wird Assassin's Creed Valhalla?

Der Release des neuen Assassin's Creed ist bereits am 17. November 2020. Entsprechend viel wissen wir bereits über den Titel. Beispielsweise verzichtet Ubisoft dieses Mal auf die Schiffkämpfe, die noch ein wichtiger Teil in Origins und Odyssey waren. Gleichzeitig will es jedoch ein Problem mit dem Gameplay in den Gegenwarts-Abschnitten lösen.

Wir konnten uns das Spiel zudem bereits genauer ansehen. Unser AC-Experte Dimitry Halley war jedoch ein wenig ernüchtert: Zwar hat der Titel starke Seiten, allerdings ist nicht so ganz klar, was es eigentlich erreichen will. Denn zu großen Teilen wirkt es für ihn momentan noch wie ein »Odyssey-Light«.

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen