Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Act of War: Direct Action

Alles geht zu Bruch

Eine gute Flugabwehr schützt vor den verheerenden Luftangriffen der Gegner.Eine gute Flugabwehr schützt vor den verheerenden Luftangriffen der Gegner.

Bei unserer Probepartie mit einer weit fortgeschrittenen Alpha-Version schlagen wir uns mit einem kleinen Soldatenverband durch die halb zerstörten Häuserschluchten von Washington, DC. Die sehen mit vielen Details ihrem realen Vorbild extrem ähnlich. Doch schon im nächsten Augenblick findet die virtuelle Sightseeing-Tour ein jähes Ende, denn im Bürogebäude direkt neben uns schlagen plötzlich mehrere Luft-Boden-Raketen eines feindlichen Jagdfliegers ein und unzählige Trümmer und Glassplitter fallen krachend zu Boden. Sämtliche Gebäude in Act of War sind zerstörbar, was für eine sehr glaubhafte Schlachtfeldatmosphäre sorgt.

3 von 7

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen