Age of Empires 4: Roadmap enthüllt, was uns bis Frühjahr 2022 erwartet

In der Roadmap zu AoE 4 zeigen die Entwickler, das euch in den nächsten Wochen mehr als nur Bugfixes erwarten werden.

von Dennis Zirkler,
18.11.2021 18:50 Uhr

Age of Empires 4 hat gerade seinen ersten Patch bekommen und viele Fans beschweren sich, denn außer einigen Bug Fixes gab es keine großen Neuerungen. Warum diese Enttäuschung Quatsch ist, erzählt euch Fabiano in seiner Kolumne:

Die Aufregung um den ersten Patch ist albern   71     14

Age of Empires 4:

Die Aufregung um den ersten Patch ist albern

Allerdings erwartet euch in den nächsten Wochen und Monaten eine ganze Menge frischen Content und maßgebliche Verbesserungen: Was es bis zum Frühling 2022 alles Neues in Age of Empires 4 geben wird, hat Microsoft nun in der offiziellen Roadmap verraten.

Roadmap:  Das passiert demnächst in Age of Empires 4

Insgesamt drei Patches werden in der neuen Roadmap berücksichtigt: Der kürzlich veröffentlichte Patch 7879, das kommende Winter 2021 Update und das Frühling 2021 Update.

Patch 7879: Das Update wurde kürzlich veröffentlicht und brachte lediglich eine verbesserte Leistung

Winter 2021 Update: Das Winter-Update dürfte der erste wichtige Patch werden. Neben weiteren Bugfixes und Performance-Verbesserungen gibt es nämlich einige wichtige Änderungen. Neben über 100 Balance-Anpassungen gibt’s außerdem eine Überarbeitung des Interface der Chinesen und der Minimap. Außerdem wird es Spieler-Scoreboards nun auch während der Partie und nicht erst am Ende geben.

Frühling 2022 Update: Das Frühlings-Update steht ganz im Zeichen von neuem Content. Natürlich wird es hier auch wieder Balance-Anpassungen und diverse Fixes und Fehlerbehebungen geben, doch die große Neuerung ist die Implementierung der UGC Creation Tools.

UGC steht hierbei für User Generated Content: Konkret bekommt ihr hiermit also einen Szenario Editor, mit denen ihr eigene Missionen oder historische Schlachten nachbauen könnt. Natürlich werdet ihr dann auch in der Community viele Kreationen von anderen Fans und Moddern herunterladen und spielen können.

Die richtige Content-Bombe platz aber erst danach, wenn Age of Empires 4 zum richtigen Live-Service-Spiel wird und im Rahmen von Seasons ständig mit neuen Inhalten versorgt wird.

Neue Features, neue Modi - das ist geplant   24     10

Age of Empires 4

Neue Features, neue Modi - das ist geplant

Im Interview haben die Entwickler uns bereits verraten, was euch dann alles erwarten wird. Ihre Pläne klingen jedenfalls ziemlich spannend.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.