GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 2: AMD Ryzen 5 2600 - Wachablösung für AMDs erfolgreichste CPU?

Spiele-Benchmarks

Assassin's Creed: Origins
Full HD, hohe Details, DX 11

  • durchschnittliche fps
  • 99th Percentile fps
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
108,7
68,9
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
107,5
69,7
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
106,4
67,7
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
105,3
61,3
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
99,4
62,1
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
97,7
59,1
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
95,6
59,8
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
91,6
56,7
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
85,6
53,0
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
68,3
40,9
  • 0,0
  • 22,0
  • 44,0
  • 66,0
  • 88,0
  • 110,0

Civilization 6
Full HD, hohe Details, DX 11, MSAA aus

  • durchschnittliche fps
  • 99th Percentile fps
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
183,3
99,1
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
179,4
94,4
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
177,2
92,0
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
157,4
83,2
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
153,6
85,3
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
152,4
84,8
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
145,5
79,3
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
139,4
77,7
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
134,9
73,3
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
133,1
68,1
  • 0,0
  • 38,0
  • 76,0
  • 114,0
  • 152,0
  • 190,0

Kingdom Come
Full HD, hohe Details, DX 11

  • durchschnittliche fps
  • 99th Percentile fps
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
125,3
69,0
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
116,2
70,9
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
112,6
73,8
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
110,7
71,7
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
109,1
66,7
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
104,5
66,7
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
103,5
64,7
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
100,5
64,3
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
93,9
61,4
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
78,3
46,5
  • 0,0
  • 26,0
  • 52,0
  • 78,0
  • 104,0
  • 130,0

Project Cars 2
Full HD, hohe Details, DX 11

  • durchschnittliche fps
  • 99th Percentile fps
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
189,5
154,7
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
184,0
149,9
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
173,7
140,6
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
168,6
134,5
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
158,6
128,2
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
151,7
122,9
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
146,0
116,3
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
141,5
115,6
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
132,6
107,2
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
114,2
86,7
  • 0,0
  • 38,0
  • 76,0
  • 114,0
  • 152,0
  • 190,0

Total War: Warhammer 2
Full HD, hohe Details, DX 11

  • durchschnittliche fps
  • 99th Percentile fps
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
133,4
74,3
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
130,7
65,7
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
129,7
65,4
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
123,9
60,6
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
116,3
56,9
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
116,2
59,2
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
112,3
58,0
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
111,6
52,9
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
105,5
47,8
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
94,7
43,9
  • 0,0
  • 28,0
  • 56,0
  • 84,0
  • 112,0
  • 140,0

Wolfenstein 2
Full HD, hohe Details, Vulkan

  • durchschnittliche fps
  • 99th Percentile fps
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
182,4
140,3
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
177,5
138,2
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
172,2
138,5
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
171,3
132,9
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
168,1
134,1
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
165,2
133,0
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
165,0
131,9
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
164,8
130,9
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
163,3
130,4
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
149,9
112,1
  • 0,0
  • 38,0
  • 76,0
  • 114,0
  • 152,0
  • 190,0

Hinweis:

Die in den Diagrammen angegebenen Taktraten stellen weder den offiziellen Standard- noch den maximalen Boost-Takt der CPUs dar. Stattdessen geben wir den jeweils tatsächlich unter Last auf allen Kernen anliegenden Wert an, der auch in unseren Benchmark-Titeln erreicht wird, weil er für die Leistung letztlich (mit) entscheidend ist.

In unseren Spiele-Benchmarks ergibt sich das zu erwartende Bild: Der Ryzen 5 2600 ist meist etwa vier bis fünf Prozent langsamer als der Ryzen 5 2600X unterwegs. Damit erreicht er oft eine ähnliche oder sogar etwas höhere Leistung als der Ryzen 7 1800X, obwohl das Top-Modell der ersten Ryzen-Generation über zwei Kerne mehr verfügt.

Hier kommen dem Ryzen 5 2600 vermutlich die niedrigeren Latenzen der L-Caches sowie des RAMs zu Gute. Die Taktrate unter typischer Spielelast ist bei beiden CPUs dagegen sehr ähnlich (3,75 GHz vs. 3,7 GHz).

Apropos Taktrate unter Spielelast: Hier sehen wir beim Ryzen 5 2600 klar weniger Varianz als im Falle der Ryzen-2000-CPUs mit »X«-Zusatz. In den meisten Fällen liegen 3.750 MHz an, vereinzelt auch 3.775 MHz. Beim Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X gab es dagegen mehr unterschiedliche Werte zu sehen. Mit Differenzen von maximal etwa 100 MHz macht das aber letztlich keine großen Unterschied aus.

Außerdem noch ein Blick auf die CPU-Auslastung: Hier gibt es auch beim Ryzen 5 2600 noch einige Luft nach oben. In den meisten Fällen liegt sie im Bereich von 40 Prozent, selbst beim recht Prozessor-lastigen Assassin's Creed: Origins beträgt sie nur 70 Prozent.

Performance-Rangliste Spiele

Performance Rating Spiele
Full HD, hohe Details

  • durchschnittliche fps
  • 99th Percentile fps
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
152,1
100,0
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
147,7
97,1
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
147,6
97,4
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
140,1
90,9
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
134,4
90,1
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
130,9
87,1
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
126,7
83,3
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
126,6
84,7
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
119,3
78,9
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
106,4
66,4
  • 0,0
  • 32,0
  • 64,0
  • 96,0
  • 128,0
  • 160,0

Bei unserem Performance-Rating muss sich der Ryzen 5 2600 nur knapp hinter dem Ryzen 5 2600X einordnen. Seinen Vorgänger Ryzen 5 1600 kann er dank höherer Taktraten auf sicherer Distanz halten, an der Spitze liegen die Intel-CPUs, wenn auch mit überschaubarem Vorsprung.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit Blick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis erreicht der Ryzen 5 2600 einen sehr guten vierten Platz. Aufgrund des nicht lange zurückliegenden Releases und der dementsprechend noch etwas höheren Preise kommt er aber nicht ganz auf das Niveau seines Vorgängers Ryzen 5 1600. An der Spitze liegt Intels Core i5 8400, der wie die beiden Ryzen-5-CPUs über sechs Kerne verfügt (allerdings ohne Unterstützung der virtuellen Kernverdoppelung).

Euro pro fps
Stand der zugrundeliegenden CPU-Preise: 17.05.2018

  • Euro/fps
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
1,14
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
1,22
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
1,26
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
1,46
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
1,49
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
1,68
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
1,93
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
2,14
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
2,21
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
2,38
  • 0,00
  • 0,60
  • 1,20
  • 1,80
  • 2,40
  • 3,00

2 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.