Anno 1800 - Koop-Modus ist aktuell nicht geplant

In der Closed Beta von Anno 1800 fehlte der Koop-Modus im Multiplayer. Nun hat Ubisoft bestätigt, dass er auch zum Release nicht an Bord sein wird.

von Maurice Weber,
06.02.2019 16:15 Uhr

Anno 1800 verzichtet auf Koop.Anno 1800 verzichtet auf Koop.

Derzeit ist für Anno 1800kein Koop-Modus geplant. Das hat Ubisoft auf unsere Anfrage hin bestätigt. Der Modus fehlte bereits in der Beta, damit war allerdings noch nicht sicher, ob er nicht noch im fertigen Spiel dazukommen würde. Schließlich umfasste die Beta nicht das volle Spiel und verzichtete unter anderem auch auf die letzten beiden Bevölkerungsstufen.

Woher dann überhaupt die Erwartung eines Koop-Modus? Die rührt von Anno 1404 und Anno 2070: Beide boten im Multiplayer die Option, gemeinsam ein Wirtschaftsimperium zu steuern. So konnten sich Spieler ihre Aufgaben aufteilen. Einer baut beispielsweise die Startinsel aus, während der andere schon mit dem Schiff neue Gestade entdeckt. Besonders im späteren Spiel ermöglichte das interessante Arbeitsteilung. Wir konnten etwa einem Mitspieler den Orient anvertrauen und selbst das Abendland verwalten.

Anno 1800 lässt uns trotzdem noch gemeinsam spielen, nur eben auf die klassische Art und Weise: An einer Mehrspielerpartie nehmen bis zu vier Spieler oder KI-Charaktere teil, die sich frei in Teams einteilen lassen. Auch im Lauf des Spiels dürfen wir noch Bündnisse schließen oder brechen. Alle Infos zum Mehrspieler-Modus findet ihr in unserem umfangreichen Multiplayer-Fazit aus der Beta.

Anno 1800: 15 Stunden gespielt

Wie gut wird Anno 1800? Wir haben eine fortgeschrittene Preview-Version basierend auf der Beta-Fassung ausführlich gespielt und jede Menge neuer Infos zutage gefördert. Hier findet ihr alle unsere Inhalte und neuen Erkenntnisse zum neuen Anno:

Riesen-Preview: Die 10 wichtigsten Erkenntnisse vor dem Test
Technik-Vorschau: Grafik und Performance der Preview-Version
Faszination Anno: Warum uns diese Serie so fesselt (Plus)

Erstes Kampagnen-Gameplayvideo: Aus den Fehlern von Anno 2205 gelernt
Grafikvergleichs-Video: Niedrige, hohe und ultrahohe Details
Video-Fazit: Wie gut wird Anno 1800?

Infos zum Release

Erscheinen soll Anno 1800 am 16. April. Ursprünglich war es der 26. Februar, allerdings haben die Entwickler den Release verschoben, um noch länger am Spiel schrauben zu können. In einem Blogeintrag erklärten sie unter anderem, dass sie noch die Performance und die Multiplayer-Stabilität verbessern wollen. Außerdem soll das Einfluss-System transparenter werden, unter anderem mit besseren Tooltips.

Selbst spielen könnt ihr dann aber schon ein paar Tage vor Release: Bereits am 12. April beginnt die Open Beta von Anno 1800.

Wie gut wird Anno 1800? - Die Highlights und größten Probleme der Preview-Version 23:28 Wie gut wird Anno 1800? - Die Highlights und größten Probleme der Preview-Version


Kommentare(51)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen