Adventskalender 2019

Apex Legends - Neue Waffe Havoc ist da, Gameplay-Trailer

Das bereits im Vorfeld geleakte Havoc-Sturmgewehr soll noch heute in Apex Legends erscheinen. Auf Twitter gibt es bereits ein Video der Waffe.

von Mathias Dietrich,
20.02.2019 19:35 Uhr

Zusammen mit dem L-STAR aus Titanfall 2 wurde das Havoc Sturmgewehr geleakt. Letzteres kommt noch heute ins Spiel. Zusammen mit dem L-STAR aus Titanfall 2 wurde das Havoc Sturmgewehr geleakt. Letzteres kommt noch heute ins Spiel.

Update: Mittlerweile ist die Havoc-Energiewaffe verfügbar und ein vollständiger Gameplay-Trailer präsentiert das erste neue Sturmgewehr nach Release:

Originalmeldung: Schon seit einigen Tagen wissen wir, dass die Havoc eine der neuen Waffen von Apex Legends wird. Und der Release kommt flotter als gedacht: Noch heute - am 20. Februar - soll das neue Schießeisen im Spiel auftauchen.

Das gab der Entwickler über den offiziellen Twitterkanal bekannt, wo er auch ein kleines Teaservideo der neuen Wumme zeigte. Auf dem können wir erkennen, dass es sich um ein Sturmgewehr - so viel ging bereits aus dem Leak hervor - handelt. Zudem hat es einen sekundären Feuermodus, mit dem ihr euren Schuss aufladen könnt. Auch den fand man bereits in den Dateien. Dafür benötigt ihr allerdings das Waffen-Upgrade »Select-Fire-Receiver«.

Welche Inhalte bekommt Apex Legends als nächstes?

Zusammen mit dem Havoc-Sturmgewehr wurde auch das L-STAR Maschinengewehr aus Titanfall 2 in den Daten des Spiels gefunden. Das soll keine Munition verwenden, sondern stattdessen über seine Wärmeentwicklung ausbalanciert sein.

Weiter gab es Hinweise auf die CAR-Maschinenpistole, die Veteranen der Serie ebenfalls bereits kennen. Die scheint allerdings noch nicht so weit entwickelt zu sein, wie das L-STAR Maschinengewehr. In den Dateien besitzt sie noch keinerlei Werte.

Auch neue Legenden sollen noch in der ersten Season folgen. Die ersten beiden Neuanwärter hören anscheinend auf die Namen Octane und Wattson. Während Octane eine Injektion nutzt, die - wenn man nach dem ersten Titanfall geht - eure Bewegungsgeschwindigkeit und Lebensregeneration erhöht hat letzterer eine Elektrofalle im Gepäck.

Etwas unsicherer ist ein mögliches Crossover mit dem Scifi-Film Chappie von Neill Blomkamp. Auf Anfrage eines Apex-Legends-Spielers meinte der Regisseur des Films, dass er kein Problem damit hätte. Und auch der CEO von Respawn Entertainment findet die Idee gut. Pathfinder könnte in Zukunft also einen Roboter-Kameraden bekommen.

Plus-Report: Wo die Lootboxen herkommen - Und warum sie einfach nicht weggehen

Apex Legends - Video: Mit diesen Tipps gewinnt ihr den Battle Royale 7:12 Apex Legends - Video: Mit diesen Tipps gewinnt ihr den Battle Royale

Apex Legends - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare(55)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen