Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Assassin?s Creed

Im Jahre 1191 versetzt im Heiligen Land ein Meuchelmörder die Kreuzritter in Angst und Schrecken. Seine Beweggründe sind unklar, seine Methoden tödlich. Und wer lenkt ihn? Sie!

von Michael Obermeier,
09.07.2007 09:54 Uhr

Im Mai 2006 zeigt Ubisoft auf der E3 eine kurze Demo eines neuen Spiels: Assassin?s Creed heißt es, in der Vorführung turnt ein weißgewandeter Attentäter im 12. Jahrhundert über die Dächer einer großen Stadt und meuchelt Kreuzzügler. Die Resonanz der Fachpresse und der Spieler weltweit ist enorm ? der stimmige Grafikstil, das ungewöhnliche Szenario, das vielversprechende Spielprinzip, all das lässt ein wahrhaft bedeutendes Spiel erwarten. Danach versiegt der Informationsfluss, erst Ende 2006 (in der Ausgabe 1/2007) kann GameStar neue Bilder und News veröffentlichen. Als Reaktion darauf springt Assassin?s Creed in der Warteliste unserer Leser auf Platz 11 und lässt damit Schwergewichte wie UT 2007, Bioshock oder Medal of Honor: Airborne hinter sich.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,0 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen