Assassin's Creed: Odyssey - Live Events mit Elite-Söldnern und -Schiffen starten bald

Ab dem 16. Oktober starten die Live Events in AC: Odyssey. Neben den schon jetzt verfügbaren Dailys und Weeklys erwarten euch darin besonders harte Herausforderungen.

von Dimitry Halley,
11.10.2018 16:58 Uhr

Assassin's Creed: Odyssey bietet ab dem 16. Oktober regelmäßige Kämpfe gegen Elite-Söldner.Assassin's Creed: Odyssey bietet ab dem 16. Oktober regelmäßige Kämpfe gegen Elite-Söldner.

Ubisoft hat noch einiges vor mit Assassin's Creed: Odyssey. Die Griechenland-Open-World soll deutlich mehr Post-Release-Content bekommen als der Vorgänger Origins. Einige DLCs sind bereits angekündigt - darunter kostenpflichtige und kostenlose Erweiterungen. Außerdem gibt es bereits tägliche und wöchentliche Quests, die regelmäßig rotieren. Und ab dem 16. Oktober runden sogenannte Live Events dieses Paket ab.

Das mag Spielern mit Service-Game-Aversion die Runzeln auf die Stirn treiben, doch glücklicherweise kann man die Herausforderungen auch links liegen lassen. Wer sich hingegen auf die kostenlosen Live Events einlässt, bekommt eine recht lukrative Gelegenheit: Für eine Woche könnt ihr jeweils einen besonders harten Elite-Söldner oder ein Elite-Schiff jagen. Und wer den Brocken erledigt, verdient sich die Sonder-Währung Orichalcum (Indiana Jones lässt grüßen).

Orichalcum gibt es auch für die bereits verfügbaren Daily-Quests. Mit dem raren Rohstoff könnt ihr zum Spezialhändler Sargon am Oikos of the Olympians laufen und die Klunker gegen besondere seltene, epische und legendäre Ausrüstungsteile eintauschen. Das Arsenal von Sargon wechselt wöchentlich.

Was bringen Elite-Söldner und -Schiffe?

Orichalcum ist aber nicht die einzige Belohnung, die man für erledigte Elite-Feinde erhält. Es winken Erfahrungspunkte, Drachmen und - besonders wichtig - epische Gegenstände. Das können Waffen, aber auch Rüstungsteile sein. Ihr müsst die Söldner übrigens nicht umbringen. Wer die Kerle für die eigene Schiffsmannschaft rekrutiert, erhält ebenfalls die komplette Belohnung.

Bei Elite-Schiffen fällt die Beute ähnlich aus. Für einen kaputten Kahn bekommt ihr Drachmen, Orichalcum, Erfahrungspunkte und ein episches Schiffsdesign. Damit verpasst ihr der Adrasteia einen alternativen Look.

Als Minimal-Level für die Elite-Gegner empfiehlt Ubisoft übrigens Stufe 30. Danach skalieren die Söldner und Schiffe wie alle Feinde des Spiels mit. Die zeitlich befristeten Orichalcum-Aufträge erkennt ihr im Questlog beziehungsweise am schwarzen Brett übrigens durch das türkise Symbol rechts vom Questnamen. An letzterem könnt ihr die Live Events auch annehmen.

Plus-Podcast: Assassin's Creed: Odyssey und andere Spiele, über die man streiten muss

Assassin's Creed Odyssey - Trailer stellt alle Inhalte des Season Pass vor 3:52 Assassin's Creed Odyssey - Trailer stellt alle Inhalte des Season Pass vor


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen