Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: Auf diese Spiele freut sich die Redaktion 2019 - Von Anno über Doom bis Total War

Christian: The Surge 2

Christian Fritz Schneider
@GrummelFritz

Da hat mir der Chef doch glatt mein Spiel geklaut. Eigentlich wollte ich hier noch ein Stoßgebet an Rebel Galaxy Outlaw schreiben, aber Heiko war nach meinem Preview-Video wohl ähnlich begeistert wie ich. Aber nicht so wild, es gibt ja für mich auch noch The Surge 2. Von dessen Vorgänger war ich so positiv überrascht, dass es mir das ganze Genre der Souls-Spiele schmackhafter gemacht hat.

The Surge 2 entfernt sich zwar nicht sehr weit vom Original, doch mir würden ein paar kleine Anpassungen und vor allem neue Gebiete und Gegner völlig reichen. Und genau das hat Deck 13 für das Actionspiel angekündigt. Statt der Industrieanlage der fiktiven Techfirma Creo geht es diesmal in eine Stadt, die unter Quarantäne steht. Außerdem baut sich jeder Spieler seine Figur diesmal selbst, ich hoffe trotzdem auf ein Wiedersehen mit Warren, dem Protagonisten des ersten Surge-Spiels. Auch, dass die Story diesmal etwas mehr im Mittelpunkt stehen und deutlicher erzählt werden soll, klingt für mich gut, immerhin sind Deck 13 doch gute Geschichtenerzähler - warum also nicht auf alte Stärken bauen.

The Surge 2 - Vorschau-Video mit 10 Minuten Gameplay und den Neuerungen 10:37 The Surge 2 - Vorschau-Video mit 10 Minuten Gameplay und den Neuerungen

Mary: Kingdom Hearts 3 & Biomutant

Marylin Marx
@zaizencosplay

Dass ich meinem näheren Umfeld seit einer Ewigkeit mit Kingdom Hearts 3 in den Ohren liege, ist ein offenes Geheimnis. Nun hat das lange Warten aber endlich ein Ende und ich freue mich sehr darauf, wieder an der Seite von Sora, Donald und Goofy durch verschiedene Welten zu reisen.

Apropos Welten! Biomutant könnte endlich meine eingeschlafene Liebe zur Open-World wieder entfachen. Das Setting sowie das Gameplay gefallen mir gut und was gibt es Besseres, als mit einem kleinen Fabelwesen größeren Gegnern ordentlich eins auf die Glocke zu geben?

Preview-Video: Biomutant - Hinter dem süßen Waschbären steckt ein verflixt gutes Spiel 10:09 Preview-Video: Biomutant - Hinter dem süßen Waschbären steckt ein verflixt gutes Spiel

Micha: Squadron 42

Michael Graf
@Greu_Lich

Okay, bringen wir's hinter uns: Squadron 42. Ja, ich würde mich wie ein Maniac (höhö) über die Singleplayer-Kampagne von Star Citizen freuen. Oder zumindest über die erste Episode. Oder zumindest über die erste Mission! Oder zumindest über irgendwas Spielbares, Chris Roberts, über irgendwas! Ich will endlich wieder durchinszenierte Weltraum-Action à la Wing Commander. Doch jede Präsentation, jeder Trailer dieser Kampagne sieht so! gut! aus, nur damit es hinterher wieder heißt: Dauert noch, habt Geduld.

Schon klar, Mister Roberts ist Perfektionist und wird Squadron 42 erst durchwinken, wenn sich das komplette All in den Stiefelspitzen der Piloten spiegelt. Aber irgendwann muss das fertig werden. Zumindest die erste Episode. Zumindest die erste Mission. Nein? Okay, dann spiele ich erst mal Rebel Galaxy Outlaw. Oder … Moment, kommt Bethesdas Starfield schon nächstes Jahr? Dann das! Bin sehr gespannt!

Star Citizen und seine Technik-Probleme - Diese Hürden sind zu meistern (Plus-Report)

Es gibt natürlich auch genügend weltraumfreie Spiele, zum Beispiel Imperator: Rome, das neue Paradox-Epos, dessen antike Familienduelle ganz wunderbare Möglichkeiten bieten könnten, wenn die Entwickler das System zu Ende denken. Beziehungsweise mit Patches weiter ausfeilen wie bei jedem ihrer Spiele. Natürlich freue ich mich auf die C&C-Remaster, an denen endlich, endlich Petroglyph arbeiten darf! Wie lange habe ich Electronic Arts ins Gewissen getextet, dass niemand besser an Command & Conquer arbeiten könnte als ein Haufen der Leute, die Command & Conquer erfunden haben. Wer weiß, wenn die Remaster halbwegs laufen, besteht vielleicht sogar eine klitzekleine Chance auf ein neues, richtiges C&C. Vielleicht. Irgendwann.

Wobei … bei Age of Empires stehen die Zeichen gerade eher andersherum: Die Definitive Edition des ersten AoE hatte arge Probleme - hoffentlich zieht Microsoft nicht die Reißleine bei Age of Empires 4, von dem wir nun über ein Jahr lang nichts gehört haben. Ich drücke alle Daumen, dass es nächstes Jahr ein Lebenszeichen sendet - oder gar fertig wird, damit ich Sandro weiter in die Multiplayer-Schranken weisen kann. Bei C&C: Rivals hat das ja schon ganz gut geklappt.

(Disclaimer: Dieser Text ist entstanden, bevor Chris Roberts den Betastart von Suqadron 42 in der zweiten Jahreshälfte 2020 angekündigt hat. Aus Trotz bleibe ich aber dabei: Ich will das haben!)

Star Citizen: Squadron 42 - Citizen-Con-Trailer 2018 zur Story-Kampagne 2:57 Star Citizen: Squadron 42 - Citizen-Con-Trailer 2018 zur Story-Kampagne

5 von 5

nächste Seite



Kommentare(47)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen