Avalanche Studios - Just-Cause-Macher entwickeln nur noch für NextGen-Konsolen

Das Entwicklerstudio Avalanche Studios hat vor kurzem seine Developer-Kits für die PlayStation 3 und Xbox 360 zurück an die Hersteller geschickt. Künftig arbeitet das Team nur noch an NextGen-Spielen.

von Andre Linken,
23.11.2012 14:47 Uhr

Kommt Just Cause 3 für PlayStation 4 und Xbox 720?Kommt Just Cause 3 für PlayStation 4 und Xbox 720?

Das Entwicklerstudio Avalanche Studios hat sich von der aktuellen Konsolengeneration endgültig abgewandt und arbeitet künftig nur noch an NextGen-Spielen. Darauf lässt zumindest ein Foto schließen, das der Firmengründer Christofer Sundberg vor kurzem via Twitter veröffentlicht hat.

Darauf sind zahlreiche Entwickler-Kits von der PlayStation 3 und der Xbox 360 zu sehen. Darunter ist folgender Kommentar von Sundberg zu lesen:

»Wir schicken sie zurück. Werden uns jetzt der NextGen zuwenden.«

Demnach wendet sich Avalance Studios ab sofort der Entwicklung für PlayStation 4 und Xbox 720 zu. Eines der ersten Projekte für diese Konsole könnte das Actionspiel Just Cause 3 sein. Bereits im April dieses Jahres sagte Sundberg, dass die dritte Episode von Just Cause geradezu perfekt für die neue Konsolengeneration sei.

Eine offizielle Ankündigung von Just Cause 3 oder einem anderen NextGen-Spiel liegt bisher allerdings noch nicht vor. Wir halten Sie diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Just Cause 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen