Battlefield 1 - Hardcore-Modus, Fog of War und Filter-Optionen

Im Internet kursieren einige Details zu Battlefield 1 und seinen Features. Unter anderem geht es um Filter-Optionen bei der Server-Suche. Außerdem sind zwei bisher unangekündigte Custom-Spielmodi aufgetaucht.

von Tobias Ritter,
18.10.2016 08:33 Uhr

Battlefield 1 bekommt mindestens zwei Custom-Game-Modi zum Release: Einen Hardcore- und einen Fog-of-War-Modus. Battlefield 1 bekommt mindestens zwei Custom-Game-Modi zum Release: Einen Hardcore- und einen Fog-of-War-Modus.

Während der Release von Battlefield 1 immer näher rückt und die verschiedenen Early-Access-Phasen bereits anlaufen, gelangen immer mehr Details zu den Spielinhalten und Features des Shooters an die Öffentlichkeit. Aktuell kursieren Informationen zu den Filter-Funktionen im Server-Browser und zwei bisher unbekannten Custom-Game-Modi.

Test, Videos, Guides und alle Infos zu Battlefield 1

Bisher war der Custom-Games-Bereich im Mehrspieler-Bereich des Menüs von Battlefield 1 stets leer. Inzwischen sind dort jedoch zwei Einträge aufgetaucht: Ein »Hardcore-Modus« und ein »Fog of War« genannter Spielmodus.

Zwei Custom-Game-Spielmodi

Bei den Custom Games handelt es sich um Abwandlungen der normalen Spielmodi mit speziellen Modifikatoren. Die entsprechenden Server werden von Dice bereitgestellt. Der Hardcore-Modus dürfte sich an früheren Serienteilen orientieren: Keine Mini-Map, mehr Schaden und weniger Lebenspunkte.

Beim Nebel-Modus wiederum wird sich ein dauerhafter Nebelschleier über das Schlachtfeld legen und die Sichtweite massiv einschränken.

Die Server-Filter-Optionen

Durch die Filter-Optionen bei der Serversuche können Spieler gezielt nach Servern suchen, die ihren Vorstellungen entsprechen - und etwa auf bestimmte Waffen oder Fahrzeuge verzichten.

Einstellen lassen sich die folgenden Dinge:

  • (Elite-)Klassen, Waffentypen und Fahrzeuge deaktivieren
  • Gameplay-Anpassungen, darunter das Deaktivieren der Third-Person-Kamera in Fahrzeugen, der regenerierbaren Gesundheit, des HUDs, des Frienldy-Fires, des dauerhaften Nebels, der Kill-Cam, des Minikarten-Spottings, des 3D-Spottings und der Nametags.
  • Waffenschaden, verfügbare Tickets, Respawn- und Fahrzeug-Respawn-Zeit sind anpassbar

Wie es mit Klassen- und Waffen-Limits, automatischen Ping-Kicks, und der Handhabung von Bans oder Kicks generell aussieht, ist bislang nicht genau bekannt. Möglicherweise reicht DICE hier aber bald noch offizielle Informationen nach.

DICE klärt auf: Deshalb gibt's keine deutsche Kampagne in Battlefield 1

Battlefield 1: Battlepacks - Pack-Opening: Waffenskins, Nahkampfwaffen & XP-Bonus 3:22 Battlefield 1: Battlepacks - Pack-Opening: Waffenskins, Nahkampfwaffen & XP-Bonus

Battlefield 1 - 4K-Screenshots mit traumhafter Landschaft ansehen


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen