Battlefield 5 - Zu früher Release? Ohne Battle Royale und Fahrzeuganpassungen zum Launch

Battlefield 5 kommt nicht mit allen Inhalten zum Launch. Wir müssen zunächst auf Battle Royale und Fahrzeuganpassungen verzichten.

von Elena Schulz,
19.08.2018 10:54 Uhr

Battlefield 5 kommt in einer abgespeckten Version zum Launch. Battlefield 5 kommt in einer abgespeckten Version zum Launch.

Battlefield 5 erscheint am 19. Oktober 2018 für PC, PS4 und Xbox One und damit deutlich früher als sonst. Das scheint sich zu rächen: Weder der Battle-Royale-Modus noch optische Anpassungsmöglichkeiten für Fahrzeuge werden zum Release zur Verfügung stehen.

Vor einer Weile wurde angekündigt, dass Battlefield 5 doch den unvermeidlichen Battle-Royale-Modus enthalten wird, wie man ihn auch in CoD: Black Ops 4 finden wird. Es soll ein Battle Royale mit den Kernkompetenzen von Battlefield wie Fahrzeugkämpfen werden. Ein konkretes Release-Datum steht aber noch nicht fest. Womöglich entschied Dice sich erst verhältnismäßig spät, einen solchen Modus hinzuzufügen.

Ein ungünstiger Release-Zeitpunkt?

Auch für die kosmetische Fahrzeuganpassung müssen wir uns noch länger gedulden. Die wird für normale Fahrzeuge und Flugzeuge auch nicht zum Launch verfügbar sein. Hinzu kommt, dass es bei den Vorbestellungen zu Battlefield 5 offenbar nicht allzu rosig aussieht.

Nach der zweiten Alpha wird eine neue Version von Battlefield 5 erstmals auf der Gamescom spielbar sein. Die Demo dort entspricht der Beta, die für September geplant ist.

Battlefield 5 - Gamescom-Trailer zeigt Zerstörung von Rotterdam und ersten Battle-Royale-Teaser 2:07 Battlefield 5 - Gamescom-Trailer zeigt Zerstörung von Rotterdam und ersten Battle-Royale-Teaser

zu den Kommentaren (218)

Kommentare(218)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.