Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Unsere Top 20 der besten Strategiespiele 2019/2020

16. Stellaris - Wertung: 84

2016 war ein gutes Jahr für Weltraum-4X-Spiele. Nicht nur, dass das gute alte Master of Orion in neuem Gewand zurückkehrte - nein, der eigentliche Star war Stellaris! Es ist eins dieser Spiele, in dem wir selbst nach Dutzenden Spielstunden immer noch der nächsten Überraschung, dem nächsten Ereignis entgegenfiebern. Ein Spiel, das selbst mit simpler Textfenster-Inszenierung unsere Fantasie beflügelt und Geschichten entstehen lässt, die wir unbedingt weitererzählen muss. Und es ist ganz einfach ein anspruchsvolles und tiefes Strategiespiel, das sein Genre um viele spannende neue Ideen bereichert.

Zu den größten Macken von Stellaris gehörte zum Release seine Unhandlichkeit, vor allem für Einsteiger wirkten seine verschachtelten Menüs und nicht immer gut erklärten Mechaniken oft abschreckend. Das Update 2.0 brachte an dieser Front aber einige Besserung. Stellaris wurde gleichzeitig übersichtlicher, entschlackter und trotzdem tiefer - vorbildlich! Es bleibt ein Spiel, das Einarbeitungszeit verlangt, aber die lohnt sich jetzt mehr denn je.

Entwickler: Paradox Development
Release-Datum: 9. Mai 2016, Test-Update am 26. März 2018
Plattform: PC
GameStar-Wertung: 84

Zum GameStar-Test von Stellaris

Zum Test-Update mit Aufwertung für Stellaris

Stellaris 2.0 - Ist Paradox jetzt verrückt geworden? - GameStar TV PLUS 44:03 Stellaris 2.0 - Ist Paradox jetzt verrückt geworden? - GameStar TV

15. Northgard - Wertung: 84

Northgard ist in vielerlei Hinsicht der Erbe von Banished: Ein Survival-Aufbauspiel, in dem unser schlimmster Feind der gnadenlose Winter ist. Unser Wikinger-Stamm muss nicht nur eine florierende Wirtschaft aufbauen, sondern vor allem genügend Ressourcen anhäufen, um auch bei brachliegenden Feldern noch zu überleben.

Aber Northgard klaut nicht einfach das Banished-Prinzip, denn wir bauen nicht einfach vor uns hin. Im Gegenteil: Die Partien fallen für ein Aufbauspiel überraschend flott aus, wir wetteifern mit anderen Spielen um Regionen und eine Reihe von Siegbedingungen. Oder wir kämpfen uns durch die Story-Kampagne! Selten dauert eine Runde länger als ein paar Stunden - aber weil Northgard so enorm elegant konzipiert ist, warten wir auch selten lange bis zur nächsten.

Entwickler: Shiro Games
Release-Datum: 7. März 2018
Plattform: PC
GameStar-Wertung: 84

Zum GameStar-Test von Northgard

14. SpellForce 3: Soul Harvest - Wertung: 84

Das Standalone Soul Harvest ist die perfekte Wiedergutmachung für den Launch von SpellForce 3: Das eigentlich richtig gelungene RTS mit RPG-Einschlag litt zum Release unter so vielen Bugs, dass wir es nicht einmal durchspielen konnten. Seitdem haben die Entwickler viel gepatcht und offensichtlich auch aus ihren Fehlern gelernt, denn Soul Harvest erschien ganz ohne gravierende Probleme!

Damit kann SpellForce 3 endlich seine ganzen Stärken ausspielen und sie sogar noch ausbauen. Soul Harvest liefert eine starke Story-Kampagne, mit den Zwergen und Dunkelelfen gleich zwei vielfältige neue Völker und verbessert obendrein die bestehenden drei Fraktionen. Die Erweiterung legt mehr Wert auf einzigartige Einheiten und schraubt außerdem am grundlegenden Strategie-Gameplay, um Multiplayer und Skirmish flüssiger zu gestalten. Wenn ihr SpellForce 3 zum Launch wegen der Probleme links liegen gelassen habt, ist Soul Harvest die perfekte Gelegenheit, es nachzuholen!

Entwickler: Grimlore Games
Release-Datum: 28. Mai 2019
Plattform: PC
GameStar-Wertung: 84

Zum GameStar-Test von SpellForce 3: Soul Harvest

13. RimWorld - Wertung: 85

RimWorld ist ein knallhartes Survival-Aufbauspiel, eine teils herrlich absurde Beziehungs-Simulation und eine ganze Schatztruhe faszinierender Geschichten alles auf einmal. Mit einer kleinen Gruppe Kolonisten müssen wir uns auf einem fremden Planeten behaupten. Wir ziehen Gebäude hoch, sammeln Ressourcen und kriegen uns mit benachbarten Siedlungen in die Haare.

Aber diese rein spielmechanische Beschreibung wird RimWorld nicht gerecht, denn in dem Spiel steckt so viel mehr. Unsere Kolonisten haben alle ihre eigenen Persönlichkeiten und Geschichten und die bestimmen, wie gut sie miteinander klarkommen. Außerdem zieht im Hintergrund einer von drei frei wählbaren Geschichtenerzählern die Strippen und jeder will uns eine andere Art von Abenteuer erleben lassen. Eine KI baut etwa einen klassischen Spannungsbogen auf, der andere hält uns gern mit unvorhersehbaren Ereignissen auf Trab. Wer die steile Lernkurve meistert und sich nicht an der spartanischen Grafik stört, erhält hier ein einzigartiges Erlebnis.

Entwickler: Ludeon Studios
Release-Datum: 17. Oktober 2018
Plattform: PC
GameStar-Wertung: 85

Zum GameStar-Test von RimWorld

5 Jahre Kannibalismus - Video zum Release von RimWorld 1.0: Ist der Indie-Hit jetzt "fertig"? 6:57 5 Jahre Kannibalismus - Video zum Release von RimWorld 1.0: Ist der Indie-Hit jetzt "fertig"?

12. Parkitect - Wertung: 85

Ihr seid frustriert, wie die großartige Rollercoaster-Tycoon-Lizenz vor die Hunde gegangen ist? Die Parkitect-Macher offensichtlich auch - also hat das Dreimann-Team einfach selbst einen überraschend fantastischen inoffiziellen Nachfolger aus dem Boden gestampft! Parkitect macht fast alles richtig: Es gibt uns beim Aufbau unseres Freizeitpark enorm viel zu tun und freizuschalten und bleibt trotzdem immer nachvollziehbar.

Gut, beim Achterbahnbau merkt man Parkitect sein geringeres Budget dann doch an: Es bietet nicht so viele Möglichkeiten wie etwa Planet Coaster und wir dürfen auch nicht in der Ego-Perspektive selbst fahren. Trotzdem macht der Bahnbaukasten auch hier jede Menge Spaß. Passionierte Freizeitpark-Architekten sollten sich Parkitect nicht entgehen lassen.

Entwickler: Ludeon Studios
Release-Datum: 29. November 2018
Plattform: PC
GameStar-Wertung: 85

Zum GameStar-Test von Parkitect

11. Age of Empires 2: Definitive Edition - Wertung: 85

Nur einem Spiel wie Age of Empires 2 kann wohl das Kunststück gelingen, selbst 20 Jahre nach seinem ursprünglichen Release noch in den Top-10 der besten Strategiespiele aufzutauchen. Doch das legendäre RTS überzeugt nach wie vor und mit dem Release der Definitive Edition macht der Klassiker zudem grafisch einen Satz in die Moderne. Noch nie sah das mittelalterliche Ringen um die Vorherrschaft so herausragend aus.

Natürlich merkt man dem Spiel an, dass es auf einer 20 Jahre alten Version basiert. Allerdings profitiert die Definitive Edition davon, am eigentlichen Spielprinzip wenig zu ändern. Die Mischung aus Basenbau, Forschung und militärischem Geplänkel funktioniert damals wie heute hervorragend. Zudem holt Age of Empires 2: Definitive Edition mit seiner Treue zum Original Veteranen ab, die in Nostalgie versinken können, ist aber gleichzeitig ansehnlich genug, um auch neue Spieler für sein zeitloses Konzept zu begeistern.

Entwickler: Forgotten Empires
Release-Datum: 14. November 2019
Plattform: PC
GameStar-Wertung: 85

Zum GameStar-Test von Age of Empires 2: Definitive Edition

2 von 5

nächste Seite



Kommentare(524)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen