Bioshock 2 - Boxenstopp-Video: Offline-Spielen und Special Edition

Wir zeigen Ihnen wie Bioshock 2 aktiviert wird und werfen einen Blick in die drei Editionen des Spiels.

von Michael Obermeier,
10.02.2010 15:47 Uhr

Was für ein Durcheinander: Erst sickert bei 2K Games die Hiobsbotschaft über schlimmste Aktivierungszwänge bei Bioshock 2 durch, jetzt ist alles doch nur halb so wild. Petra Schmitz zeigt Ihnen im Boxenstopp-Video wie Sie das Actionspiel online freischalten oder – wer hätte das gedacht – ganz ohne Internet-Freischaltung spielen können. Noch mehr Infos dazu finden Sie übrigens in einem separaten Artikel.

Außerdem können Sie einen Blick in die Verpackung der drei unterschiedlichen Versionen von Bioshock 2 werfen. So steht das Unterwasser-Spektakel in einer Standard-Variante, einer um ein Artbook erweiterten »Rapture«-Version und als noch üppiger ausgestattete Special Edition im Laden.

» Boxenstopp-Video zu Bioshock 2 ansehen
» Aktivierung, Installation & Weiterverkauf mit Bioshock 2

» Test zu Bioshock 2 lesen
» Technikcheck zu Bioshock 2 lesen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen