Brian Fargo - Wasteland-Erfinder will seine frühere Firma Interplay zurückkaufen, stellt Stretchgoal auf

1983 gründete Brian Fargo Interplay und will die Firma zurückhaben, wenn sich The Bard's Tale 4 in den ersten 18 Monaten über zwei Millionen Mal verkauft.

von Martin Dietrich,
18.09.2018 18:29 Uhr

Wenn sich The Bard's Tale 4 zum Verkaufshit mausert, will Brian Fargo Interplay (wieder) übernehmen.Wenn sich The Bard's Tale 4 zum Verkaufshit mausert, will Brian Fargo Interplay (wieder) übernehmen.

Heute feierte mit The Bard's Tale 4 eine altehrwürdige Reihe eine passende Rückkehr. Geht es nach Entwickler-Urgestein Brian Fargo könnte sein aktuelles Studio inXile Entertainment bald mehr solcher Marken wiederbeleben. Denn auf Twitter kündigte Fargo an, wenn sich The Bard's Tale 4 in den ersten 18 Monaten mehr als zwei Millionen Mal verkauft, will er seine ehemalige Firma Interplay kaufen.

Gegenüber Variety bekräftigte Fargo seine Ambitionen und erklärte: »Meine Fans bitten mich seit Jahren darum, meine alten Interplay-Spiele zurückzubringen, und das wäre der beste Weg, dies zu erreichen.« Sollte Interplay wirklich einem Verkauf offenstehen, wären Marken wie Dragon Wars, Earthworm Jim, Sacrifice und Kingpin wieder im Besitz von Brian Fargo.

Plus-Report: Legendäre Studios: Interplay - Teil 1: Der Aufstieg

Fargo gründete 1983 Interplay zusammen mit anderen Entwicklerkollegen. Interplay war als Entwickler und Publisher unter anderem an Fallout, Wasteland, Icewind Dale sowie an Baldur's Gate beteiligt. Interplay gehörte vor der Jahrtausendwende zu den wichtigsten Studios in der Branche. Nach den 2000ern endete jedoch die Erfolgsserie, erfolgreiche Marken wie Fallout wurden verkauft und die Firma selbst endete in der Bedeutungslosigkeit.

Wer wissen will, wie inXile Entertainment ein The Bard's Tale 4 für das Jahr 2018 modernisiert hat, kann sich unser Preview-Video anschauen. Dort erklären wir das grundlegende Spielprinzip und den Aufbau der Spielwelt.

The Bard's Tale 4 - Preview-Video: Old-School trifft auf Unreal Engine 4 13:14 The Bard's Tale 4 - Preview-Video: Old-School trifft auf Unreal Engine 4


Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen