Call of Duty: Black Ops 4 - Preload für PC-Spieler ohne Key mit einem Trick möglich

Reddit-Nutzer haben eine Möglichkeit entdeckt, den Preload von Black Ops 4 zu starten, ohne das Spiel vorzubestellen. Damit dürfte der deftige Day-One-Patch entfallen.

von Martin Dietrich,
11.10.2018 12:26 Uhr

Den Preload im Visier: Ihr könnt momentan noch Call of Duty: Black Ops 4 vor Release herunterladen, selbst wenn ihr das Spiel gar nicht vorbestellt habt.Den Preload im Visier: Ihr könnt momentan noch Call of Duty: Black Ops 4 vor Release herunterladen, selbst wenn ihr das Spiel gar nicht vorbestellt habt.

Auf Reddit haben Spieler eine interessante Entdeckung gemacht: Call of Duty: Black Ops 4 lässt sich auch ohne Vorbesteller-Key, vorab am PC herunterladen, um pünktlich zum Release am 12. Oktober loszulegen. Wer also plant, den neusten Call-of-Duty-Ableger nicht digital zu kaufen, sondern in einer handelsüblichen Disc-Version kann alle erforderlichen Spieldateien heute noch downloaden.

Es gibt zwei Methoden:

  • Habt ihr bisher vergessen, die Blackout-Beta von Black Ops 4 von eurer Festplatte zu schmeißen, dann sollte Battle.net automatisch die Beta zur Vollversion upgraden. Checkt dazu einfach, ob es neue Updates zu installieren gibt und die Blizzard-Plattform sollte den Rest übernehmen.
  • Kommt diese Methode nicht in Frage, wählt ihr Battle.net mit Rechtsklick aus und wählt »Verknüpfung erstellen«. Diese Zweitverknüpfung klickt ihr erneut mit Rechtsklick an und wählt »Eigenschaften«. Im Reiter Verknüpfung ergänzt ihr die Zeile »Ziel« um die folgenden Worte: --game=viper --install

Die gesamte Zeile dürfte damit etwa so aussehen: "C:\Program Files (x86)\Battle.net\Battle.net Launcher.exe" --game=viper --installDie gesamte Zeile dürfte damit etwa so aussehen: "C:\Program Files (x86)\Battle.net\Battle.net Launcher.exe" --game=viper --install

Diese Variante funktioniert für Windows 10 und Windows 8. Sobald ihr nun diese Verknüpfung von Battle.net startet, beginnt der Download von Black Ops 4. Auf dem PC sind das etwa 60 Gigabyte. Damit können sich auch Käufer der Disc-Version den riesigen Day-One-Patch sparen, da er bereits im Preload enthalten sein sollte.

Da Activision das sicherlich nicht geplant hat, kann es jederzeit passieren, dass Battle.net diese Lücke in den nächsten Stunden noch stopft. Selbstverständlich könnt ihr mit dem Preload aber nicht das Spiel spielen, ohne es zu besitzen. Nur die erforderlichen Dateien lassen sich so noch vor der Veröffentlichung herunterladen.

Call of Duty: Black Ops 4 - Screenshots ansehen

Call of Duty: Black Ops 4 - 5 wichtige Neuerungen im Multiplayer 3:10 Call of Duty: Black Ops 4 - 5 wichtige Neuerungen im Multiplayer


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen