Civilization 6: Vesuvius - Mögliche Erweiterung mit Fokus auf Wasser geleakt

Unbestätigten Leaks zufolge ist eine neue Erweiterung für Civilization 6 in Entwicklung. Die scheint sich vor allem um Wasser und Naturkatastrophen zu drehen.

von Mathias Dietrich,
02.11.2018 12:58 Uhr

Kommt nach Civilization 6: Rise and Fall bald die nächste Erweiterung?Kommt nach Civilization 6: Rise and Fall bald die nächste Erweiterung?

Die Gerüchteküche brodelt wieder. Ein angeblicher Leaker will Informationen zu einem Addon für Civilization 6 namens Vesuvius haben. Um seine Behauptung zu untermauern, postet er einige abfotografierte Screenshots. Wie bei allen Leaks, solltet ihr die Informationen mit Vorsicht genießen. Gerade abfotografierte Screenshots lassen sich sehr einfach fälschen.

Wasser und Naturkatastrophen

Insgesamt drei Bilder postete ein anonymer Nutzer auf dem Imageboard 4chan. Die ersten beiden zeigen einen Anführer in einer T-Pose. Seiner Kleidung zufolge könnte er polynesisch sein. Einen entsprechenden Charakter gab es bereits in Civilization 5. Auf dem letzten könnt ihr einige im Wasser gebaute Gebäude wie Windräder, eine Ölplattform und eine Art Forschungszentrum sehen.

Bild 1 Ein polynesischer Anführer.

Bild 2 Nahaufnahme des Anführers.

Bild 3 Einige im Wasser Gebäute Anlagen.

Der Farbe des Wassers nach zu urteilen, stehen die im Wasser gebauten Komplexe im Ozean und nicht etwa in einer Küstenregion. All das deutet darauf hin, dass sich das potentielle Addon stärker auf den Ozean und damit einhergehend wohl auch auf die Schifffahrt konzentrieren wird.

Zudem könnte der Name selbst einiges über die Inhalte verraten. Vesuvius ist der Name des berühmten Vulkans, der in der Antike die römische Stadt Pompeji auslöschte. Dementsprechend könnte es mit der Erweiterung auch Naturkatastrophen geben. Die gab es bereits in Civilization 4. Da der Entwickler sie aber nicht als sinnvoll empfand, verschwanden sie wieder. Mit dem Addon könnte man diese Entscheidung wieder rückgängig machen.

Lernende KI für Civilization - KI-Revolution aus Deutschland (Plus-Report)

Wir spekulieren mal drauf los, wie das aussehen könnten: Siedlungen in der Nähe von Vulkanen könnten einen Bonus auf bestimmte Produktionen bekommen. Wenn ihr dort baut, geht ihr aber das Risiko ein, jederzeit die komplette Stadt verlieren zu können. Gerade im frühen Spiel ein großer Rückschlag. Wenn mehr Zeit vergeht, könnte eure alte Ruine aber Aufsehen erregen und Touristen anziehen.

Den Informationen zufolge soll das Addon am 14. Februar 2019 erscheinen. Also bereits in ungefähr vier Monaten. Sollten sich die Leaks bewahrheiten, dürfte dementsprechend schon sehr bald eine offizielle Ankündigung folgen.

Adé Redshell: Patch für Civilization 6 entfernt die Tracking-Software

Was ist... Civilization 6: Rise and Fall? - Das neue Civ-Addon erstmals gespielt! 17:43 Was ist... Civilization 6: Rise and Fall? - Das neue Civ-Addon erstmals gespielt!

Civilization 6: Rise and Fall - Screenshots ansehen


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen