CoD: Black Ops 4 - Blackout soll der beste Battle-Royale-Shooter werden

Treyarch, die Entwickler von Call of Duty: Black Ops 4, versprechen mit dem Modus Blackout den besten Battle-Royale-Shooter überhaupt abzuliefern.

von Sebastian Zelada,
23.05.2018 10:20 Uhr

Der Battle-Royale-Modus Blackout in CoD: Black Ops 4 soll den Entwicklern zufolge alle anderen Konkurrenten übertreffen.Der Battle-Royale-Modus Blackout in CoD: Black Ops 4 soll den Entwicklern zufolge alle anderen Konkurrenten übertreffen.

Treyarch gewährte im Zuge eines Interviews mit Finder neue Einblicke in den Blackout-Modus von Call of Duty: Black Ops 4. Er stellt Treyarchs Interpretation eines Battle-Royale-Shooters dar und wenn es nach den Entwicklern geht, wird diese alle anderen Genrevertreter übertreffen.

Designer Matt Scronce fasst das Selbstbewusstsein in Worte:

"Wir würden es nicht tun, falls wir denken, dass wir es nicht am besten und besser als alle anderen machen können. Wir haben einen riesigen Fundus an Inhalten, eine Geschichte von zehn Jahren, das beste Gunplay, die besten Bewegungen, also sind wir überhaupt nicht besorgt. Ehrlich gesagt, kümmern wir uns nur darum, das verdammte Ding so spaßig wie nur möglich zu gestalten."

Call of Duty: Black Ops 4 - Screenshots ansehen

Nur eine Map, eventuell Lootboxen

Der Senior Producer des Spiels, Yale Miller, sieht Platz für mehrere Battle Royales auf dem Markt, so wie auch Battlefield und Call of Duty nebeneinander existieren können. Manche Spieler werden sich für Call of Duty entscheiden, andere für Marken der Konkurrenz, so der Produzent.

Miller bestätigte auch, dass Blackout lediglich eine Karte zur Veröffentlichung bieten werde. Auf ihr finden die Spieler allerlei Fahrzeuge. Die Vehikel sollen so intuitiv wie möglich zu steuern sein und die Map sei 1500 Mal größer als Nuketown, so Miller. Was Lootboxen betreffe, könne er keine Aussagen machen. Das sei Sache von Activision:

"Es gibt Vehikel für das Land, Wasser und die Luft. Außerdem bauen wir einige unserer liebsten Teile unserer Mehrspielererfahrungen aus den vergangenen Jahren ein. Was Lootboxen und ähnliche Dinge angeht: Wir konzentrieren uns nur auf das Spiel, also das was zur Veröffentlichung spielbar ist und was die Spieler machen können. Wie das Unternehmen und Activision entscheiden, ist etwas, in das ich persönlich keine Einsicht habe."

Plus-Report: Battle Royale - Woher kommt das Phänomen?

Call of Duty: Black Ops 4 - Was wiegt schwerer: Neuer Spielmodus oder fehlende Kampagne? 3:06 Call of Duty: Black Ops 4 - Was wiegt schwerer: Neuer Spielmodus oder fehlende Kampagne?


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen