CoD: Modern Warfare bringt per Update die beste & zugleich schlimmste Playlist zurück

Shoot the Ship 24/7 ist wieder da! Noch diese Woche bringen die Entwickler von Call of Duty: Modern Warfare damit eine Playlist zurück, in der man locker 50 Mal pro Match sterben kann.

von Michael Herold,
27.04.2020 12:20 Uhr

So ein Chaos wie auf diesem Bild herrscht tatsächlich fast durchgehend auf der Map Shipment - aber die Fans lieben es. So ein Chaos wie auf diesem Bild herrscht tatsächlich fast durchgehend auf der Map Shipment - aber die Fans lieben es.

Call of Duty: Modern Warfare bekommt am 29. April ein neues Update und erfüllt damit vielen Fans einen Herzenswunsch: Denn wie die Entwickler in einem Blogpost angekündigt haben, kehrt die Playlist Shoot the Ship 24/7 endlich zurück in den Multiplayer-Modus von CoD!

Wann erscheint das Update? Der Patch wird am 29. April ab 8:00 Uhr morgens ausgespielt.

Was ist Shoot the Ship? In dieser Playlist spielen wir ausschließlich auf den Maps Shipment und Shoot House, daher gilt sie als tödlichster, aber zugleich auch beliebtester Spielmodus von Modern Warfare. Denn auf der winzigen Shipment-Karte und der geradlinigen Shoot-House-Map herrscht durchweg verrücktes Kill-Chaos.

Gerade auf Shipment spawnt man gerne mal direkt in Gegner rein, hat kaum Zeit zum Verschnaufen und im Grunde laufen die Runden dort nach folgendem Muster: »Spawnen - drei Schüsse Abgeben - Sterben - Spawnen - gar keinen Schuss abgeben - Sterben«. So kommt man in schlechten Runden locker auf über 50 Tode.

Viele Fans lieben dieses Chaos

Trotzdem fordern die Fans von CoD nur weniges so sehr, wie freien Zugang zur Shipment-Karte, denn auf keiner anderen Map lassen sich Erfahrungspunkte so leicht und schnell farmen.

Nachdem die Karte zuletzt nur selten in der Rotation von anderen Playlists zu finden war, kehrt sie diese Woche also endlich wieder als im Menü konkret anwählbarer Spielmodus zurück.

Was genau die Faszination von Shipment ausmacht und warum die Map trotz scheinbar grausigem Level-Design bei den Spielern so beliebt ist, haben wir in unserem Special zur schlimmsten Modern-Warfare-Karte analysiert:

Wieso lieben CoD-Fans die schlimmste aller Maps so sehr?   58     2

Mehr zum Thema

Wieso lieben CoD-Fans die schlimmste aller Maps so sehr?

Was passiert sonst aktuell in CoD: Modern Warfare?

In ihrem Blogpost erklären die Entwickler von Infinity Ward außerdem, dass ihre Maßnahmen gegen Cheater ins Rollen kommen. Zudem bringt das neue Update vom 29. April einige kleinere Bugfixes und Änderungen mit sich, unter anderem wird die Geschwindigkeit und die Größe der Gas-Zone in Warzone geändert. Wie sich das auf den Battle-Royale-Modus auswirkt, muss sich aber erst noch zeigen.

Und für alle Waffen-Skin-Sammler gibt's bald Obsidian! Aktuell kann man für die Waffen in Modern Warfare maximal die Gold-, Platin- und Damascus-Skins freischalten. Nun soll mit Obsidian noch ein weiterer Spezial-Look dazu kommen.

zu den Kommentaren (30)

Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen