CoD Modern Warfare: Weihnachts-Update bringt Schneeballschlachten ins Spiel

In Call of Duty: Modern Warfare lasst ihr die Bleispritzen über Weihnachten stecken. Stattdessen bombardiert ihr euch dank einem neuen Patch mit Schneebällen.

von Mathias Dietrich,
24.12.2019 15:45 Uhr

Zur Abwechslung gibt es in Call of Duty: Modern Warfare keine heißen Feuergefechte, sondern frostige Schneeballschlachten. Zur Abwechslung gibt es in Call of Duty: Modern Warfare keine heißen Feuergefechte, sondern frostige Schneeballschlachten.

Am Abend des 24. Dezember 2019 bekommt Call of Duty: Modern Warfare ein winterliches Update mit einem neuen Spielmodus. In dem prügelt ihr euch nicht mit Waffengewalt, sondern mit vergleichsweise harmlosen Schneebällen.

So laufen die Feiertage in Modern Warfare ab

  • Termin für die Schneeballschlachten: Mit Schnee könnt ihr euch ab dem 24. Dezember um 19 Uhr im Snowfight-Modus bewerfen. Andere Waffen gibt es hier nicht. Als Schauplatz dient die Festtags-Map Winter Docks. Am 31. Dezember 2019, ebenfalls 19 Uhr, endet das Event und der Spielmodus wird wieder entfernt.
  • XP- und Tier-Event: Passend zur Veröffentlichung des neuen Spielmodus gibt es auch ein Event, bei dem ihr doppelte Erfahrungspunkte bekommt und euer Battle-Pass-Tier steigt währenddessen ebenfalls doppelt so schnell an. Dieser Event endet jedoch bereits etwas eher am 27. Dezember um 19 Uhr deutscher Zeit.

Das bringt das Update noch

Zusammen mit dem Update gibt es den ebenso neuen Spielmodus Drop Zone, in dem ihr nur dann Killstreaks bekommen könnt, wenn ihr das Missionsziel haltet und dort ein Versorgungspaket einsammelt.

Ein neues Bundle: Mit The Mad Chemist bekommt Operator Krüger ein neues Bundle für 19,99 Euro mit Skins für Krüger selbst, sowie für die PP-19 Bizon, die .357 und euer Messer. Ebenfalls sind eine Uhr, ein Emblem, ein Quip und ein Finisher dabei.

Die Probleme mit der neuen Map Shipment wurden derweil noch nicht behoben. Auf der sind die Spawn-Punkte sehr eng gesetzt und erlauben so Spawncamping. Manche Spieler schaffen es so sich in unter einer Minute mit einem Killstreak die Atombombe zu verdienen.

Das letzte Update erschien erst am 18. Dezember mit zwei neuen Karten und dem kostenpflichtigen Operator Niko. Zudem wurde der Infected-Modus entfernt und durch Cranked ersetzt.

Mehr zum Thema:

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.