CoD: MW & Warzone: Leak zu Season 5 verrät Rückkehr einer beliebten Waffe

Nach dem Ende von Season 4 wird wohl die bekannte Intervention Sniper ihre Rückkehr in Call of Duty feiern. Dataminer entdeckten entsprechende Codezeilen.

von Stephanie Schlottag,
08.07.2020 12:44 Uhr

Die neue Rytec AMR könnte schon bald prominente Verstärkung in COD bekommen. Die neue Rytec AMR könnte schon bald prominente Verstärkung in COD bekommen.

So langsam richten sich die Blicke auf Season 5 von Call of Duty: Modern Warfare und Warzone. Da überrascht es kaum, dass immer mehr Details dazu durchsickern. Ein neuer Leak kündigt jetzt die Rückkehr einer beliebten Waffe aus früheren CoD-Teilen an: Die Intervention Sniper kommt offenbar. Was ist dran an den Gerüchten?

Kommt die Intervention zurück?

Die Quelle des aktuellen Leaks ist der Dataminer BKTOOR, der einen Screenshot bei Twitter postete (in arabischer Sprache). Er ist in der Community bekannt und gilt als zuverlässig: Zum Beispiel hatte er die ersten Gameplay-Szenen zur neuen Rytec AMR gezeigt. Trotzdem handelt es sich um einen unbestätigten Leak, den ihr entsprechend mit Vorsicht genießen solltet.

Laut seinem Fund könnte die ikonische Sniper Intervention kommende Season in Modern Warfare und Warzone auftreten. Ihren ersten Auftritt hatte sie in CoD: Modern Warfare 2. Sie zeichnete sich besonders durch ihren extrem hohen Schaden aus - ein einzelner Treffer in Kopf oder Körper war tödlich.

Besonders gut war die Intervention auch für den Einsatz gegen Juggernauts - die schwer gepanzerten Gegner ließen sich mit sechs Treffern erledigen. Immer noch viel, aber dennoch deutlich effektiver als andere Waffen. Interessant daran ist, dass Juggernauts erst in Season 4 ihren ersten Auftritt im Battle Royale Warzone hatten - dazu würde die Intervention also hervorragend passen.

Übrigens ist es nicht die einzige neue Waffe, die BKTOOR im Code gefunden haben will: Auch die Sniper R700 versteckt sich angeblich darin. Vermutlich werden beide aber mit einigem Abstand zueinander erscheinen - es ist kaum zu erwarten, dass zwei neue, mächtige Scharfschützengewehre auf einmal rauskommen. Zumal die Rytec AMR gerade erst erschienen ist.

Rytec-Sniper ist kaputt - taugt sie trotzdem was?   26     1

Mehr zum Thema

Rytec-Sniper ist kaputt - taugt sie trotzdem was?

Die Neuigkeiten wurden mit einiger Begeisterung aufgenommen. Unter einem Youtube-Video, das sich mit den Leaks auseinander setzt, klingt das zum Beispiel so:

"»Je mehr Sniper, desto besser. Ich hoffe wirklich, die Intervention kommt zurück, die beste Sniper in der CoD-Geschichte (Matt Marbach)«"

"»Wenn die Intervention zurückkommt, spiele ich nur noch Sniper (DevZyzz)«"

Was wissen wir noch über Season 5?

Vermutlich startet Season 5 am 4. August 2020, zumindest endet der aktuelle Battle Pass an diesem Tag. Da es die letzten Male allerdings zu kurzfristigen Verschiebungen kam, solltet ihr nicht enttäuscht sein, wenn sich auch diesmal etwas verschiebt.

Angeblich stehen in Warzone Season 5 vor allem große Veränderungen an. Das Stadion soll erstmals betretbar werden - und vielleicht steht die Verdansk-Map sogar vor der atomaren Zerstörung.

Bisher halten sich die Entwickler noch sehr bedeckt mit offiziellen Infos zur neuen Season. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen