Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

CoD MW & Warzone: Die beiden stärksten Waffen kassieren massive Nerfs

Die Patch Notes von Season 4 Reloaded haben es in sich: Das Update verändert einige Waffen drastisch – allen voran die MP5 & Grau.

von Philipp Elsner,
30.06.2020 11:14 Uhr

Sniper werden als Distanzwaffen deutlich wichtiger. Neu an Bord ist die Barrett M82 im Kaliber .50 aka Rytec AMR. Sniper werden als Distanzwaffen deutlich wichtiger. Neu an Bord ist die Barrett M82 im Kaliber .50 aka Rytec AMR.

Mit dem großen Mid-Season-Update erneuert CoD Modern Warfare die 4. Saison und liefert neben dem neuen 200-Spieler-Modus, Waffen und einer Map auch zahlreiche Balance-Änderungen ab.

Wir geben euch hier einen schnellen Überblick über die wichtigsten Waffen-Nerfs & -Buffs und ihren Auswirkungen, die kompletten Patch Notes findet ihr auf Seite 2.

Grau & MP5 müssen zurückstecken

Kaum eine andere Waffe dominiert das Multiplayer-Meta so stark wie die MP5, dicht gefolgt von der Grau 5.56. Beide scheinen in Matches fast omnipräsent zu sein - was auch von der Community häufig kritisiert wurde. Jetzt zieht Infinity Ward die Bremse und verpasst beiden Waffen signifikante Nerfs.

Das verändert sich bei der MP5: Der Schaden auf Distanz wird zurückgeschraubt. Außerdem wird die 10mm-Munition in Sachen Reichweite, Rückstoß und Schaden auf Distanz abgeschwächt.

Das bedeuten die Änderungen: Die MP5 wird wieder stärker auf ihre Rolle als SMG/Nahkampfwaffe eingedampft und dürfte Sturmgewehren vor allem auf Entfernung nicht mehr so leicht Konkurrenz machen.

Das verändert sich bei der Grau: Der Schaden auf Distanz wird ebenfalls verringert, außerdem wird der Rückschlag leicht erhöht. Die Tempus- & Nexus-Aufsätze für den Lauf kompensieren den Rückstoß nicht mehr so stark.

Das bedeuten die Änderungen: Die Grau galt lange als das beste und vielseitigste Gewehr im Spiel, das für Nah- und Fernkampf gleichermaßen ideal war. Durch die verringerte Präzision dürfte sie es vor allem auf Distanz nun nicht mehr so leicht haben.

Sniper werden viel stärker

Eine weitere große Änderung wird an Sniper-Gewehren vorgenommen, die fast durch die Bank große Buffs erhalten. Hier sind die wichtigsten Punkte aus den Patch Notes:

  • AX-50: Schadensreichweite wird erhöht
  • HDR: Treffer in den Brauch sind nun immer One-Hit-Kills
  • Kar98: Schnellere ADS-Zeit, präziser aus der Hüfte, mehr Schaden auf Distanz
  • MK2: Schnelleres Movement, Schadensreichweite erhöht
  • Dragunov: Schnelleres ADS-Zielen, 2 Treffer töten immer, höhere Feuerrate

Das bedeuten die Änderungen: Vor allem der Schaden auf Distanz wird bei Snipern und DMRs deutlich steigen, während er bei Sturmgewehren (wie der CR-56 AMAX) und SMGs (wie der MP5) fällt. Über große Reichweiten können Scharfschützen damit nicht mehr so leicht gekontert werden wie bislang.

Das Update bringt nicht nur Balance-Änderungen mit, sondern auch neue Modi, Waffen und eine frische Map! Lest dazu alles in unserem Überblick zu Season 4 Reloaded:

Battle Royale für 200 Spieler & vieles mehr   34     0

Mehr zum Thema

Battle Royale für 200 Spieler & vieles mehr

Shotguns: Slugs endlich sinnvoll?

Die Slug-Munitionsart war für Schrotflinten bisher kaum eine valide Wahl, weil sie ungenau und unzuverlässig war. Bei sämtlichen Flinten wird nun deshalb die Projektil-Geschwindigkeit, Streuung, Schadensreichweite und der Schaden bei Bauchtreffern erhöht, wenn ihr Slugs benutzt. Damit dürften die Geschosse endlich eine echte Alternative zu den Schrotpatronen werden.

Auf der nächsten Seite findet ihr alle Bugfixes & Änderungen von Update 1.23 in MW & Warzone.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen