Leaks aus CoD Vanguard: Reaktion der Entwickler überrascht alle - und begeistert viele

Call of Duty Vanguard war in den letzten Tagen zahlreichen Leaks und Gerüchten ausgesetzt. Überraschend ist aber vor allem die Reaktion, mit der die Entwickler ein Zeichen setzen.

von Géraldine Hohmann,
13.08.2021 12:45 Uhr

In den vergangenen Tagen sickerten einige Infos zum neuen CoD-Teil durch, unter anderem das offizielle Artwork und Ausschnitte aus dem Reveal-Trailer. Leaks und Gerüchte sind nun wirklich kein neues Problem für Call of Duty. Neu ist allerdings die Reaktion der Entwickler auf die neuste Leak-Welle rund um CoD Vanguard. Denn die könnte ein unerwartetes Zeichen für die Zukunft setzen.

Was ist passiert?

Wenige Stunden nach den Leaks zu CoD Vanguard postete die offizielle Twitter-Seite von Call of Duty eine unerwartet humorvolle Antwort - einige Sekunden aus dem genannten Reveal-Trailer zusammen mit den Worten Leaks und Gerüchte. Darunter ein augenzwinkerndes »Oh Mist, warte.«

Link zum Twitter-Inhalt

Auch Raven Software, die Entwickler hinter CoD Warzone sprangen auf den Zug auf und antworteten mit einem »Dürft ihr das?«

Auch Sledgehammer Games, die für den neuen Teil CoD Vanguard verantwortlich sind, nehmen die Leaks mit Humor und posten ein Meme mit der Teleshopping-Legende Phil Swift und seinem Flex Tape:

Link zum Twitter-Inhalt

Warum ist das so überraschend?

Diese Vorgehensweise als untypisch für Call-of-Duty-Leaks zu bezeichnen, wäre eine Untertreibung. Denn bisher wurden zuvor durchgesickerte Infos schnellstmöglich aus dem Netz entfernt und totgeschwiegen.

Gelöscht wurde das geleakte Material zwar, doch statt die Infos unter den Teppich zu kehren, scheinen die Entwickler es locker zu nehmen - und posten sogar selbst einen Ausschnitt aus dem noch nicht offiziell veröffentlichten Reveal-Trailer.

Damit bestätigen sie indirekt die Glaubwürdigkeit des mittlerweile gelöschten Trailer-Materials und auch das Setting im Zweiten Weltkrieg, zu dem bereits eine Weile spekuliert wurde.

Die Community reagiert begeistert

Dieser Kurswechsel bleibt natürlich von den großen Namen der CoD-Community nicht unbemerkt. Tom Henderson bestätigt auf Twitter, dass der gezeigte Ausschnitt aus dem geleakten Reveal-Trailer stammt und fügt hinzu »Ehrlich gesagt liebe ich, wie sie damit umgehen ...«

Link zum Twitter-Inhalt

Auch MW2 OG reagiert auf das Meme von Sledgehammer Games begeistert: »Sie benutzen endlich die Memes, die gegen sie verwendet wurden. Liebe es, das zu sehen.«

Auch die Fans spielen das Spiel begeistert mit, antworten mit zahlreichen Memes und fordern mehr Infos. Allem Anschein nach ist dieser neue Umgang mit Leaks also nicht die schlechteste Idee.

Ein Zeichen für die Zukunft?

Möglich also, dass das der Anfang einer neuen Leak-Politik rund um Call of Duty ist. Schließlich ist Angriff manchmal die beste Verteidigung - und wenn man nicht alle Vorab-Leaks verhindern kann, ist es vielleicht die beste Idee, ausgewählte Infos zu bestätigen und das ganze mit Humor zu nehmen.

Alle aktuellen Infos rund um CoD Vanguard findet ihr übrigens in unserer großen Übersicht zum neuen Call of Duty:

CoD 2021: Alle Infos zu Vanguard   120     4

Mehr zum Thema

CoD 2021: Alle Infos zu Vanguard

Was denkt ihr zu den aktuellen Leaks zu Vanguard? Ist euch die Offenheit der Entwickler lieber als strikte Verschwiegenheit? Lasst es uns doch in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (48)

Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.