Cheater in CoD Warzone bleiben wohl auch in Vanguard gebannt

Berichte legen nahe, dass Warzone-Cheatern der Zugang zur Open Beta von CoD: Vanguard verwehrt wurde. Das dürften gute Nachrichten sein.

von Christian Just,
18.09.2021 16:39 Uhr

CoD Vanguard scheint bekannte Cheater aus Warzone direkt auszusperren. CoD Vanguard scheint bekannte Cheater aus Warzone direkt auszusperren.

Es zeichnet sich ab, dass Cheater es in Call of Duty künftig schwerer haben könnten. In Szenekreisen und Sozialen Medien tauchen Berichte von Spielern auf, deren Ban in CoD Warzone auch zu einem Shadow Ban im neuen Call of Duty Vanguard geführt haben soll.

Das deutet darauf hin, dass die Datenbank der überführten Cheater über die Spiele hinweg geteilt wird. Auch häufen sich Berichte von Schummlern, die über einen Hardware-Ban klagen. So reicht es wohl nicht mehr, sich einfach ein neues Konto zuzulegen. Stattdessen erkennt Call of Duty die Hardware-ID des Delinquenten und schließt ihn fortan vom weiteren Spielen aus.

Content Creator »Mavriq« hielt einige der Vorgänge auf Twitter fest:

Link zum Twitter-Inhalt

Was steckt dahinter?

Die Berichte legen nahe, dass Activisions stringentere Maßnahmen gegen die Cheater-Flut, besonders in Call of Duty Warzone, Früchte tragen könnten. Immer wieder vermeldet der Publisher, dass täglich mitunter tausende Cheater gebannt werden.

Zeitgleich entsteht hinter den Kulissen ein neues Anticheat-Tool, das in Zukunft für faire Verhältnisse auf den Schlachtfeldern sorgen soll. Wie genau das funktioniert, bleibt zwar weitgehend im Dunkeln, vermutlich um Cheat-Entwicklern nicht in die Hände zu spielen. Aber es ist zumindest bekannt, dass die neue Technik mit der Warzone-Integration von Call of Duty: Vanguard Einzug halten wird.

Wie lange die Maßnahmen fruchten, wird die Zeit zeigen. Auch Hardware-Bans können mitunter durch sogenannte Spoofer umgangen werden. Diese täuschen falsche Hardware-IDs vor und ermöglichen Cheatern so, zurück ins Spiel zu kommen. Auch können Spoofer während der Cheat-Nutzung die echte Hardware-ID verschleiern, sodass HWID-Bans effektiv ins Leere laufen.

Apropos Hardware: Ob euer Rechner stark genug für Call of Duty Vanguard ist, könnt ihr im Technik-Check herausfinden:

CoD Vanguard: Reicht eure Hardware?   43     1

Mehr zum Thema

CoD Vanguard: Reicht eure Hardware?

Was es zum neuen Serienteil zu wissen gibt, fasst unser großer Hub-Artikel zu Call of Duty: Vanguard übersichtlich zusammen.

Derzeit spielbar: An diesem Wochenende läuft die Open Beta von Vanguard auf Battle.net. Wer Interesse hat, das neue CoD auszuprobieren, kann also unkompliziert selbst mal reinspielen.

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.