CoD-Spieler bastelt am HUD von Warzone, jetzt wollen Fans es im Spiel

Besseres Teamplay durch eine kleine Änderung am HUD - die Idee eines Call of Duty-Spielers sorgt auf Reddit für Begeisterung.

von Dennis Zirkler,
09.06.2020 13:15 Uhr

Eine kleine Änderung am HUD von CoD: Warzone würde das Teamplay vereinfachen. Eine kleine Änderung am HUD von CoD: Warzone würde das Teamplay vereinfachen.

Noch immer müssen Spieler von Call of Duty: Modern Warfare und des Battle-Royale-Ablegers Call of Duty: Warzone auf den Start der verschobenen Season 4 warten, welcher ursprünglich schon letzte Woche erfolgen sollte.

Die Community nutzt die verlängerte Wartezeit derweil, um Ideen und Vorschläge zu entwickeln, die ihr Lieblingsspiel noch besser machen könnten. Einer dieser Vorschläge würde das Teamplay in CoD: Warzone deutlich vereinfachen.

Besseres Teamplay, kleine Änderung

Die Suche nach neuer Ausrüstung ist ein essenzieller Bestandteil von Battle-Royale-Spielen. Leider liefert Warzone keine einfache Möglichkeit, mit der man erkennen kann, wie gut die eigenen Teamkameraden aktuell ausgestattet sind.

Der Reddit-Nutzer guispfilho hat deshalb ein neues HUD gebastelt, welches in dieser Hinsicht Abhilfe schaffen könnte:

Kleine Icons liefern in der Fan-Kreation wichtige Informationen: Man kann hier durch einen kurzen Blick erkennen, ob ein Teamkamerad noch genügend Rüstungsplatten auf Lager hat oder nützliche Killstreak-Belohnungen einsetzen könnte.

Gerade in Partien, in denen man mit zufälligen Teammitgliedern spielt, die keinen Voice Chat nutzen wollen, würde sich dies als nützlich erweisen - schließlich könnte man sich so gegenseitig immer mit dem nötigsten Equipment versorgen, ohne danach fragen zu müssen.

Fans mögen die Idee

Der Vorschlag von guispfilho scheint genau den richtigen Nerv getroffen zu haben, denn sein umgestaltetes HUD bekam von der Community über 21.000 Upvotes und zahlreiche Kommentare, die seine Idee befürworten.

Yato_amoll: »Das würde eine großartige Ergänzung für das Spiel sein.«

Dzebil: »Ja, es wäre großartig, das zu sehen, besonders wenn man mit Zufälligen spielt, die keine Mikrofone haben oder einfach nicht reden wollen.«

Andere nutzen die Gelegenheit, um Witze auf Kosten ihrer Kameraden und der immer wieder absurden Größe der CoD-Updates zu machen.

IIII_BO_IIII: »Aber dann wird mein weniger fähiger Freund wissen, wann ich acht Rüstungsplatten übrig habe...«

WOODHOWZE: »So kann mein gesamtes Team sehen, dass ich alle Rüstungsplatte horte? Einfach nur nein.«

Georgezgomot: »Diese kleine Funktion kostet uns ein weiteres 50-GB-Update.«

Auch wenn viele Fans von der Idee begeistert sind, ist dies keine Garantie, dass Entwickler Infinity Ward diese oder eine ähnliche Änderung ins Spiel implementieren wird. Dafür haben wir aber bereits erste Hinweise, welche Neuerungen mit Season 4 ins Spiel kommen. Unter anderem wird Fan-Liebling Captain Price endlich zu einem spielbaren Operator. Alle weiteren Infos dazu findet ihr hier:

CoD Modern Warfare: Season 4 - alle Inhalte   35     2

Mehr zum Thema

CoD Modern Warfare: Season 4 - alle Inhalte
zu den Kommentaren (31)

Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen