CoD Warzone: Die nächste Map nach Rebirth Island ist vielleicht schon bekannt

Eine neue Map für das Battle Royale von Call of Duty ist angeblich im Ural-Gebirge angesiedelt: Das Portal ModernWarzone zeigt ein mögliches Layout.

von Stephanie Schlottag,
25.12.2020 13:00 Uhr

Laut einem bekannten Leak-Portal geht es in der nächsten Warzone-Map in die russischen Berge. Laut einem bekannten Leak-Portal geht es in der nächsten Warzone-Map in die russischen Berge.

Gerade erst hat Call of Duty: Warzone mit Rebirth Island eine neue Map bekommen, da richten sich viele Blicke schon in die Zukunft: Was steht als nächstes an? Einige Spieler sind von der neuen, eher kompakten Insel-Karte enttäuscht und wünschen sich eine gleichwertige Alternative zu Verdansk. Und vielleicht wird dieser Wunsch in Zukunft erfüllt. Davon geht zumindest eine bekannte Insiderquelle aus.

Infos und Tipps zu Rebirth Island findet ihr übrigens in einer eigenen Meldung:

CoD Warzone: Rebirth Island - Tipps für den Sieg   7     1

Mehr zum Thema

CoD Warzone: Rebirth Island - Tipps für den Sieg

Neue Map im Ural-Gebirge?

Das aktuelle Gerücht stammt vom Portal ModernWarzone, das üblicherweise hervorragend informiert ist und unter anderem bereits Rebirth Island korrekt vorhersagte. Obwohl die Quelle also als zuverlässig bekannt ist, trotzdem ein Hinweis vorweg: Es handelt sich um unbestätigte Infos, die ihr mit einer angemessenen Portion Skepsis betrachten solltet. Die könnten aber trotzdem einen Blick in die Zukunft von Warzone erlauben.

Was wird die nächste Warzone-Map? Angeblich soll die nächste Karte im russischen Ural-Gebirge angesiedelt sein. Das würde wohl jede Menge Schnee bedeuten, aber laut ModernWarzone soll es weitere spannende Orte geben. Auf Twitter teilte das Portal ein mögliches Layout, das aus bekannten Info- und Leak-Schnipseln zusammengesetzt wurde. Manche Orte existieren bereits in CoD Cold War.

Link zum Twitter-Inhalt

Diese Orte gibt es angeblich: Laut dem Layout-Plan von ModernWarzone sollen wir mehrere interessanten Plätze auf der neuen Map erkunden.

  • Ein Sanatorium
  • Eine Wetterstation
  • Ski-Pisten
  • Einen Zoo
  • Ein Chemielabor inmitten von Sümpfen
  • Minen
  • Ein Spetznaz-Trainingsgebiet (Ruka, eine Fireteam-Map aus CoD Cold War)
  • Duga (Ein Sowjet-Radarsystem aus dem Kalten Krieg)
  • Golova (Hier läuft ein geheimes Projekt, das in Season 1 von CoD Cold War auftaucht)

Dass eine zukünftige, neue Warzone-Map aus Cold-War-Assets zusammengesetzt wird, liegt nahe, schließlich war das bei Verdansk und CoD Modern Warfare ebenso der Fall. Auch würde das Sowjet-Setting gut zum Thema von CoD Cold War passen, das ja seit Season 1 endgültig mit Warzone verknüpft wurde.

CoD Warzone & Cold War: So läuft die Integration   20     6

Mehr zum Thema

CoD Warzone & Cold War: So läuft die Integration

Ein mögliches Releasedatum für eine neue Map ist noch nicht bekannt, Season 1 und Rebirth Island sind ja gerade erst gestartet. Es könnte also eine Weile dauern, bis eine neue Karte angekündigt wird. Bis dahin halten wir euch natürlich über alle Entwicklungen in Call of Duty auf dem Laufenden - zum Beispiel über alle Neuerungen in Season 1.

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.