Command & Conquer: Legions lässt Deutschland vorerst außen vor und das ist vielleicht besser so

Command & Conquer: Legions startet in die Closed Beta. Doch deutsche Spieler haben bei der Testphase des Mobile-Spiels keine Chance.

Command + Conquer ist zurück - als Mobile-Spiel für iOS und Android. Jetzt ist der Betatest für C+C: Legions gestartet - aber hierzulande müssen Spieler draußen bleiben. Command & Conquer ist zurück - als Mobile-Spiel für iOS und Android. Jetzt ist der Betatest für C&C: Legions gestartet - aber hierzulande müssen Spieler draußen bleiben.

Die Vorstellung eines neuen Command & Conquer entzündet immer wieder die Fantasie von Echtzeit-Strategie-Fans auf der ganzen Welt - aber Rechteinhaber Electronic Arts enttäuschte deren Hoffnungen über die Jahre mit unausgegorenen Mobile-Umsetzungen.

Der neueste Versuch hört auf den Namen C&C: Legions und startet jetzt in die Closed Beta. Doch die Testphase hat einen Haken: Das Spiel für iOS und Android geht vorerst ausschließlich in Großbritannien, Kanada, Australien, Neuseeland, Frankreich, den Philippinen, Mexiko, Singapur und Spanien an den Start.

Zum deutschen Release von Command & Conquer: Legion äußern sich Entwickler Level Infinite (eine globale Marke des chinesischen Spieleriesen Tencent) und Publisher EA dagegen nicht.

Erstes Alpha-Feedback von C&C-Veteranen fiel vernichtend aus. Auch die GameStar-Community zeigte sich in den Kommentaren zum letzten Artikel wenig begeistert.

Erst Yuri, dann Kane

In der Beta ist die erste Season verfügbar, die auf dem Serien-Universum von Alarmstufe Rot 2 basiert. Aufseiten von Alliierten oder Sowjets müsst ihr den Rebellen und Psi-Kommandanten Yuri bekämpfen. Dabei nutzt ihr die originalen Gebäude und Einheiten aus der PC-Traditionsserie, wie Teslaspulen und Riesenzeppeline.

Das Tiberium-Szenario mit GDI und Nod wird dagegen wohl erst in einer späteren Season aufgegriffen. Einen ersten Trailer dazu gibt es aber bereits:

Im Trailer zu C+C: Legions gehen sich GDI und Nod an die Gurgel Video starten 1:37 Im Trailer zu C&C: Legions gehen sich GDI und Nod an die Gurgel

Command & Conquer: Legions bietet drei unterschiedliche Spielmodi: Koop, PvE und eine Roguelite-Variante namens Mecha. Das Spiel soll Basisbau und große Gefechte mit Panzern und Infanterie auf dem kleinen Bildschirm von Smartphones und Tablets bieten.

zu den Kommentaren (86)

Kommentare(85)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.