GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Wertung: Command & Conquer ist das Remaster der vielen »Ja, abers«

Wertung für PC
74

»Das Remaster beglückt C&C-Veteranen, leistet aber in allen Belangen weniger, als es könnte.«

GameStar
Präsentation
  • detaillierte und zoombare Remaster-Optik
  • fantastischer, neu abgemischter Soundtrack
  • oft matschige Zwischenfilme (v.a. in Alarmstufe Rot)
  • keine besonderen Wow-Effekte
  • basiert auf dem alten Bitmap-Grafikgerüst

Spieldesign
  • spannende, mehrstufige Missionen
  • neue Komfortfunktionen (Baumenü etc.)
  • Grundkonzept (Bauen, Ernten, Kämpfen) funktioniert bestens
  • schlechte Wegfindung erfordert viel Einheiten-Babysitting
  • immer noch Kanten beim Bedienkomfort (Sammelpunkte etc.)

Balance
  • drei Schwierigkeitsgrade, jetzt auch für C&C 1
  • an sich balancierte Schere-Stein-Papier-Einheiten
  • sehr häufig KI-Aussetzer
  • GDI-Panzer tendenziell sehr stark
  • Alliierte auf Maps ohne Gewässer schwächer (keine Schiffe)

Story/Atmosphäre
  • unverwechselbares Flair (»Installation« zu Beginn!)
  • tolle Inszenierung der Hauptkampagnen
  • legendäre Sprachausgabe (»Verstärkungen sind eingetroffen«)
  • Addon-Missionen ohne Filmszenen
  • Androiden-Dialoge trotz Uncut-Version

Umfang
  • bündelt zwei Spiele in einem Remaster
  • enthält alle Addons und Bonusmissionen
  • Mod-Unterstützung und Karten-Editor
  • freischaltbares Bonusmaterial
  • keinerlei neue Inhalte

So testen wir

Wertungssystem erklärt

5 von 5


zu den Kommentaren (301)

Kommentare(301)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.