Company of Heroes - Star-Wars-Mod: Trailer zeigt Kampf zwischen Imperium & Rebellen

Schon seit einiger Zeit werkelt ein kleines Mod-Team an einer Star-Wars-Version von Company of Heroes. Jetzt ist ein erster Trailer erschienen.

von Martin Dietrich,
13.12.2017 16:05 Uhr

Im Lichte der Veröffentlichung des Films Die Letzten Jedi kommen auch immer wieder Mods zum Vorschein, die bereits existierenden Spielen die bekannte Weltraumoper überstülpen. So geschehen bei Star Wars Frontlines: The Galactic Civil War, dass sich die Schlachtfelder von Company of Heroes schnappt und daraus den Kampf zwischen Imperium und Rebellion macht. Ein erster Trailer stimmt auf die galaktischen Gefechte ein.

Star Wars Episode 8 Filmkritik: Ein schwieriger Krieg der Sterne

Die Modifikation befindet sich aber noch in einem recht frühen Entwicklungszustand. Im Frühjahr 2018 soll aber schon die Alpha 0 veröffentlicht werden und mindestens eine Map enthalten: die Ruinen von Mos Eisley. Fahrzeuge oder Raumgleiter gibt es bisher noch nicht - im Moment sind nur Infanterietruppen spielbar, schreibt das fünf-köpfige Entwicklerteam auf ihrem Blog.

Vor kurzem berichteten wir auch über eine Fan-Erweiterung für No Man's Sky, die es ermöglicht den Millennium Falken zu fliegen.

Company of Heroes 2: Ardennes Assault - Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen