CS:GO in der Mercedez-Benz-Arena - Nächste Major-Meisterschaft erstmals in Berlin

Das zweite Major-Turnier 2019 von CS:GO wird erstmals in Berlin ausgetragen und von Starladder organisiert.

von Stefan Köhler,
19.02.2019 14:04 Uhr

Das nächste CS:GO-Major ist das Starladder Berlin Major 2019. Seit der ESL Cologne 2016 fand kein Meisterschaftsturnier in Counter-Strike mehr in Deutschland statt.Das nächste CS:GO-Major ist das Starladder Berlin Major 2019. Seit der ESL Cologne 2016 fand kein Meisterschaftsturnier in Counter-Strike mehr in Deutschland statt.

Auch 2019 wird das legendäre ESL Cologne ein weiteres Mal nicht als offizielles Meisterschaftsturnier in Counter-Strike: Global Offensive gewertet.

Stattdessen richten sich alle Augen in diesem Jahr auf Berlin: Valve und Starladder veranstalten das zweite Major-Turnier des Jahres und die insgesamt 15. CS:GO-Meisterschaft zwischen Juli und September in der deutschen Hauptstadt.

Das kündigt Valve auf dem offiziellen CS:GO-Blog noch während des aktuellen Meisterschaftsturniers, IEM Katowice 2019, an. Die geht in dieser Woche in die so genannte Challengers Stage, die zweite Gruppenphase mit den besten 16 Teams der Welt.

Alles zum IEM Katowice: Teams, Spielformate, Streams und Daten

Einstand für Veranstalter

Bisherige Meisterschaftsturniere wurden in Deutschland wie eingangs erwähnt viele Jahre von der ESL in Köln veranstaltet. Trotz mehrerer Meisterschafts-Turniere pro Jahr, schwang sich das jährliche ESL Cologne heimlich zum wichtigsten Counter-Strike-Event überhaupt auf.

Verrückte Welt: Die deutsche ESL veranstaltet gerade die Meisterschaft IEM Katowice 2019 in Polen. Die auf GUS- und Osteuropäische Staaten fokussierten Ukrainer von Starladder veranstalten ihre Meisterschaft dagegen in Berlin.Verrückte Welt: Die deutsche ESL veranstaltet gerade die Meisterschaft IEM Katowice 2019 in Polen. Die auf GUS- und Osteuropäische Staaten fokussierten Ukrainer von Starladder veranstalten ihre Meisterschaft dagegen in Berlin.

Das endete 2016, seitdem wurden die Major-Turniere von anderen Veranstaltern außerhalb Deutschlands organisiert. Nicht nur Berlin ist erstmals Austragungsort, auch das ukrainische Unternehmen Starladder hat bisher kein Meisterschaftsturnier veranstaltet.

Es steht also eine Doppelpremiere wie zuletzt beim Faceit Major 2018 in London auf dem Programm. Trotz der Meisterschaftspremiere ist den CS:GO-Fans die Starladder mit eigenen Turnieren wie der StarSeries ein Begriff.

Termine und Austragungsort

Die gesamte Meisterschaft inklusive der Qualifikationsrunden wird in Berlin ausgetragen. Die KO-Runde, die so genannte Champions Stage, findet in der Mercedez-Benz-Arena statt.

Für ein Berliner Major wäre natürlich auch die Teilnahme eines Berliner Teams fantastisch. BIG Clan hat dazu alle Chancen und ist in Katowice 2019 unter den Top 16 Teams.Für ein Berliner Major wäre natürlich auch die Teilnahme eines Berliner Teams fantastisch. BIG Clan hat dazu alle Chancen und ist in Katowice 2019 unter den Top 16 Teams.

Die Heimat der Eisbären Berlin (Eishockey) und Alba Berlin (Basketball) bietet bis zu 14.500 Plätze und war 2015 Austragungsort eines weiteren prestigeträchtigen E-Sport-Events, der Weltmeisterschaft in League of Legends.

Die Daten im Detail

  • 17. bis 21. Juli: Qualifikation (Europa und Amerika Minor)
  • 24. bis 28. Juli: Qualifikation (GUS und Asien Minor)
  • 29. Juli: Letzte Qualifikationsrunde
  • 20. bis 25. August: Challengers Stage
  • 27. August bis 01. September: Legends Stage
  • 05. bis 08. September: Champions Stage

Am Spielformat und den Preisgeldern wird sich nichts ändern: Wieder versuchen alle Teams, sich über die 4 regional geordneten Qualifikationsturniere in die Meisterschaft zu spielen, das Preisgeld liegt bei jeweils 50.000 US-Dollar.

Bei der Meisterschaftrunde selbst geht es um den Titel, ein Preisgeld von 1.000.000 US-Dollar und eine direkte Qualifikation für die Challengers und Legends Stage beim nächsten Turnier 2020, ohne durch die regionalen Qualifikationsrunden zu müssen.

Bis dahin finden wir aber erstmal heraus, wer den ersten Meisterschaftstitel 2019 in Katowice gewinnen wird. Die Challengers Stage beginnt diesen Mittwoch (20. Februar) um 13 Uhr auf Twitch, Steam.tv und GoTV.

Counter-Strike - Mini-Doku zur Entstehung des Shooters 7:48 Counter-Strike - Mini-Doku zur Entstehung des Shooters


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen