Cyberpunk 2077 - Nebenaufgaben werden anders gestaltet als in GTA 5

Wie die Open World von Cyberpunk 2077 genau funktioniert, ist aktuell noch nicht klar. Aber zumindest erfahren wir immer mehr darüber.

von Dimitry Halley,
21.10.2018 12:34 Uhr

In Cyberpunk 2077 erkundet ihr die Metropole Night City.In Cyberpunk 2077 erkundet ihr die Metropole Night City.

Obwohl wir bereits genügend Infos für mehrere ausführliche Plus-Titelgeschichten hatten, schweben über Cyberpunk 2077 noch diverse Fragezeichen. Zum Beispiel wissen wir nicht mal, ob das Spiel einen Multiplayer haben wird (auch wenn es Indizien gibt). Und auch über das Wesen der Open World herrscht in vielen Punkten Unklarheit. Wird Night City haufenweise Nebenaktivitäten bieten? Oder verlässt es sich auf handgemachte Story-Nebenaufgaben? CD Projekts Leveldesigner Miles Tost gibt hier gegenüber Gamingbolt einige neue Infos preis.

So fühle man sich geehrt, mit Gigant GTA 5 verglichen zu werden, in puncto Open-World-Design strebe man aber einen story-getriebeneren Ansatz an:

"Unser Spiel wird haufenweise Nebenbeschäftigungen bieten. Sowohl die Nebenquests, als auch die Begegnungen in den Straßen von Night City werden von uns mit Sorgfalt und Liebe zum Detail erschaffen. Obwohl wir uns natürlich geehrt fühlen, mit einem GTA verglichen zu werden, verfolgen wir mit Cyberpunk 2077 eine andere, story-getriebenere Spielerfahrung. Das soll allerdings nicht heißen, dass ihr in Night City keinen Quatsch anstellen könnt."

Damit grenzt man sich wahrscheinlich in erster Linie von den eher mechanischen Nebenaktivitäten von GTA 5 ab, also Monster Stunts, Flugmanövern oder den guten alten Tauben eines GTA 4. Damit fällt auch eine Äußerung, die Tost im plus-exklusiven Interview mit uns getätigt hat. Man wolle sich wegbewegen von den Fässern eines The Witcher 3 und wertigere, einzigartigere Aktivitäten in Night City platzieren.

Konkret ist damit wahrscheinlich ein Open-World-Design gemeint, das sich mehr auf konkrete Quests und weniger auf Sandbox-Mechaniken wie in Assassin's Creed: Odyssey verlässt.

Cyberpunk 2077: Was die Hinweise zum Release-Datum verraten

Cyberpunk 2077: Plus-User befragen den Quest-Designer - »Es geht nicht nur um Sex und Gewalt, wir wollen euch zum Denken bringen« PLUS 27:38 Cyberpunk 2077: Plus-User befragen den Quest-Designer - »Es geht nicht nur um Sex und Gewalt, wir wollen euch zum Denken bringen«


Kommentare(98)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen